Regalsprecher –
der E-Commerce & Magento Blog

Magento 2.1

Magento 2.1 für Community und Enterprise Edition

Magento Commerce hat heute die Version 2.1 seines Shopsystems veröffentlicht. Schauen wir uns an, welche neuen Leistungen und Features Magento 2.1 zu bieten hat, auf welche Business Cases die Neuerungen abzielen und was es zu beachten gibt.

Zukunftsthemen im E-Commerce Multichannel Trends

Multichannel Trends und Best Practices

Multichannel beschreibt das parallele Angebot mehrerer Vertriebs- und Kommunikationskanäle: etwa E-Commerce, lokale Geschäfte, Social Media, Außendienst oder auch Printmedien wie Kataloge. Die Nutzer informieren sich auf der Webseite des Anbieters, kaufen dann in dessen Laden und teilen ihre Einkäufe über Facebook mit Freunden. Sind die Kanäle eng verknüpft, spricht man von Crosschannel, werden nahezu alle genutzt

test-driven development im ecommerce

Test-driven development! Qualität und Sicherheit im Ecommerce

Im Handwerk sichern das Zusammenspiel zahlreicher Faktoren ein qualitativ hervorragendes Ergebnis: hochwertige Komponenten, eine saubere Verarbeitung, Wissen und Erfahrung sowie insbesondere das beständige Überprüfen der eigenen Arbeit sind die wichtigsten. Bei der professionellen Softwareentwicklung, und dazu gehört eben auch die Realisierung einer Ecommerce Plattform, ist das nicht anders. David Lambauer, Entwickler bei netz98, erklärt, warum Qualität in Software-Produkten

Wetterdaten im Onlinehandel

Ausstiege, Einstiege und Übernahmen im E-Commerce

Wir haben uns wieder umgeschaut und einige interessante Entwicklungen im und für den E-Commerce zusammengetragen: Es geht um Suchtechnologien, einige Übernahmen und die Bedeutung des Brexit für den Onlinehandel.   Intelligente Suchtechnologie Das israelische Start-Up Twiggle hat das Interesse der Alibaba Group geweckt. Der Betreiber  der Handelsplattform für B2B-Unternehmen, der sich gerade von einem kleinen Kurseinbruch erholt, nachdem

netz98_Blog_KundeMittelpunkt

User Centered Frontend – Animationen animieren Nutzer

User Centered Design ist nichts Neues. Den Nutzer in den Fokus zu stellen, Bedienkonzepte nach intuitiven Erwartungen und Verhaltensweisen auszurichten, das gehört nicht nur zum guten Ton, sondern ist einfach ein Erfolgsrezept guter Produkte – und entsprechender Verkaufszahlen. Heute wirft Maria Kern einen Blick auf ein User Centered Frontend, auf Funktionen und Technologien.

Über Regalsprecher

Mit dem „Regalsprecher“ bieten wir eine neue, spannende Plattform, auf der wir über Magento und allgemeine Themen des Online-Handels, über Trends und Entwicklungen, die für E-Commerce-Verantwortliche aus B2C und B2B wirklich wichtig sind, berichten – persönlich und auf den Punkt.

Unsere Autoren schreiben über Strategien im E-Commerce, über die Umsetzung, Optimierung und den Betrieb von Magento-Shopsystemen sowie über den Trend B2B-E-Commerce – aus ihrer eigenen Sicht, vor dem Hintergrund ihrer persönlichen Erfahrungen und immer mit eigener Meinung. Unsere Leser sollen von unserer Expertise profitieren. Wir wollen eine professionelle Plattform für B2C- und B2B-E-Commerce Themen schaffen, mit lesenswerten Inhalten, die Interessenten und Kunden als Inspiration und Hilfestellung dienen sollen. Die aufzeigen, worauf es bei Onlinehandel und Onlineshops wirklich ankommt.

REGALSPRECHER
Wie kamen wir auf diesen Namen, der eher an das heimische Billy-Bücherregal oder an endlose Supermarkt-Regalfächer denken lässt, als an E-Commerce? Wir dachten an ein cleveres Kommunikationstool, das eigentlich jeder kennt, das den Einzelhandel seit seinen Anfängen begleitet und das sowohl für Händler als auch Konsumenten äußerst nützlich ist: der Regalsprecher.

Hinter dem althergebrachten und durchaus wirkungsvollen Marketing- und Verkaufswerkzeug verbirgt sich dieses „Plastikding“ am Warenregal, das dem Konsumenten Preise, aktuelle Konditionen oder Produktbeschreibungen anzeigt. Der Regalsprecher erzeugt Aufmerksamkeit, lotst Käufer zu bestimmten Angeboten, liefert aber auch wichtige Zusatzinformationen.

Der Regalsprecher ist eigentlich das Hilfsmittel, um sich in den Weiten der Supermarktgänge und angesichts der endlosen Auswahl an Produkten schnell zurechtzufinden. Analog wollen wir unsere Leser mit dem Regalsprecher-Blog durch die Weiten des E-Commerce lotsen, sie auf Neues aufmerksam machen und mit nützlichen Hinweisen versorgen.