SAP-Integration mit
Magento Commerce

End-to-End-Commerce für eine durchgängige und positive Customer Experience

Anbindung

Magento & SAP Know-how
für Ihren Erfolg

Automatisierte Unternehmensprozesse/Workflows sind die Basis für Prozessoptimierung, Kundenbindung und Umsatzwachstum. Dazu müssen allerdings alle beteiligten Systeme einer IT-Landschaft als Bausteine einer großen Einheit agieren. Dies gilt besonders zwischen den ERP- und E-Commerce-Systemen.

Seit über zehn Jahren unterstützen wir Unternehmen bei der Integration von Magento an Ihre SAP-Unternehmensprozesse wie SAP ECC 6.x oder SAP S/4HANA – in der Cloud oder On Premise.

Anbindung SAP S/4 HANA bzw. SAP ECC über vorhandene Kunden-Middleware und Magento Webservice REST API

Vorteile

SAP & Magento: eine perfekte Symbiose

Für echten End-to-End-Commerce ist Magento die perfekte Lösung. Als vollumfängliche Digital-Commerce-Plattform bietet Magento hervorragende Skalierungs- und Integrationsmöglichkeiten.

  • Effizienz
    Die Vernetzung von SAP und Magento reduziert die Total Cost of Ownership und ermöglicht eine schnellere Time-to-Market.
  • Flexibilität
    Die moderne Architektur von Magento ermöglicht schnell und einfach, neue Innovationen zu entwickeln.
  • Nahtlose Integration
    Durch die Flexibilität offener Webservices nach REST oder SOAP und den Einsatz von performanter Middleware entsteht eine nahtlose Integration in SAP S/4 HANA oder SAP ECC. Magento übernimmt die Funktion des Commerce-Frontends zu Ihrem SAP ERP System.

Perfekte Anbindungsstrategie

So viel Standard wie möglich – so individuell wie nötig

Um ein erfolgreiches Integrations-Projekt mit SAP und Magento im geplanten Zeit- und Budgetrahmen umzusetzen, ist ein umfassendes Schnittstellen- und Prozess-Know-how notwendig.

  • Magento setzt ein tief gehendes Verständnis der Magento Produkt- und Datenbank-Struktur sowie Webservices wie REST und SOAP voraus. Mit unserer Eigenentwicklung n98 postal setzten wir Magento-seitig eine performante und skalierbare Standard-Middleware ein.
  • Das notwendige Know-how für die nahtlose Integration der Magento E-Commerce-Plattform in die SAP ERP Prozesse mittels der SAP Process Integration/ Process Orchestration (PI/PO) oder der SAP Business Technology Platform (ehemals SAP Cloud Platform, kurz SCP) per ODATA/REST- oder SOAP-Webservices kann durch externe SAP-Berater oder einem dediziert geschulten Team Ihrer internen IT-Abteilung in das Projekt gebracht werden.

Anbindung SAP S/4 HANA bzw. SAP ECC per Kunden Middleware und netz98 Middleware n98 Postal für Magento

  • Alternativ zur Bereitstellung des SAP Know-how durch Ihre bereits vorhandenen Dienstleister können wir zusammen mit unserem Partner CONCETO eine bereits mehrfach implementierte und nah am SAP ERP Prozessstandard entwickelte Schnittstelle anbieten – basierend auf ODATA/REST. Bereits entwickelte Funktionen, wie z.B. der Stammdatenaustausch (Business Partner, Materiale, Preise, Belege oder Konfigurationen), die aktuelle, kundenindividuelle Preisberechnung, die automatisierte Auftragsanlage oder die Übermittlung der Produktverfügbarkeiten (Lagerbestände) können modular gewählt werden.

Partnerschaft

E-Commerce auf höchstem Niveau

Profitieren Sie von der netz98 Expertise rund um die Customer Experience mittels Magento und dem SAP-Expertenwissen unserer Dachgesellschaft valantic!

Außerdem haben wir CONCETO und seine Berater an unserer Seite, für alle vertriebslogistischen Prozesse rund um SAP ERP, für eine vollintegrierte Magento/SAP Digitalplattform.

Gerne bringen wir unser Magento Know-how gemeinsam mit unseren SAP-Partnern in Ihr Projekt ein.

Experten-Netzwerk

Unsere Lösungspartner

valantic Logo
SAP Gold Partner Logo
SAP Silver Partner Logo
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr Kontakt

Wir kümmern uns um Ihre SAP Integration

Sie stehen selbst vor der Herausforderung eine SAP Integration? Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die passende Umsetzung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Daniel Hölzer
Daniel Hölzer
Managing Partner
Hartwig Göttlicher
Hartwig Göttlicher
Head of Business Development