Home » Beratung » Steigerung der Conversion Rate: Bessere Magento-Performance dank Hyvä Checkout
Der Zeigefinger einer Hand nähert sich dem leuchtenden Symbolbild eines Einkaufswagens vor schwarzem Hintergrund

Steigerung der Conversion Rate: Bessere Magento-Performance dank Hyvä Checkout

Laut google kostet jede Sekunde Kunden, insbesondere im Checkout eines Onlineshops. Der Hyvä Checkout für Magento verbessert die Performance im E-Commerce und lässt die Conversion Rate steigen. Ein zufriedener Interessent konvertiert zum Kunden und kommt wieder. Die Lösung von Hyvä punktet unter anderem durch eine Vielzahl kompatibler europäischer Zahlungsanbieter. Wir berichten über den erfolgreichen Einsatz des Checkouts bei unserem Kunden mey.

Conversion Rate: Jede Sekunde im Checkout kostet Kunden

Der Erfolg eines Onlineshops ist in der heutigen schnelllebigen Welt eng mit der Geschwindigkeit einer Webseite verknüpft. Mit jeder Sekunde Verzögerung beim Laden einer mobilen Seite kann die Conversion Rate um bis zu 20 Prozent sinken, so google. Dies gilt insbesondere für den Checkout-Prozess.

Eine schnelle Abwicklung ist entscheidend, damit Kunden ihre Einkäufe zügig abschließen können und ihren Kaufwunsch nicht noch einmal überdenken. Ein Standard-Checkout mit z.B. umfangreichen UI-Komponenten oder großen CSS-Dateien kann in vielen Fällen den aktuellen Performance-Standards nur schwer gerecht werden.

Hyvä überzeugt mit der Performance im Checkout

Alternativen zum Standard-Checkout gibt es einige am Markt, doch oft mangelt es an Kompatibilität mit europäischen Zahlungsanbietern. Hier setzt der Hyvä Checkout an. Hyvä ist bereits durch seine Frontend-Template-Technologie für Magento bekannt und bietet seit Ende 2023 nun auch eine Checkout-Lösung an, die in Sachen Performance überzeugen kann. Der Hyvä Checkout ergänzt Adobe Commerce (Magento) als flexibles Shopsystem an der Basis.

Hyvä Checkout für Magento setzt auf moderne Lösungen

Technologisch setzt der Hyvä Checkout wie auch beim Theme auf moderne Lösungen, wie etwa das schon bekannte Alpine JS und Tailwind CSS. Neu hinzugekommen ist die Bibliothek Magewire zur asynchronen Kommunikation zwischen Browser und Server. Dieser Ansatz verlagert viel Logik zurück auf den Server, was die Anpassung für Entwickler vereinfacht. Entwicklungskosten werden somit reduziert und ein beeindruckender Mobile Lighthouse Score von über 90 Prozent kann erreicht werden.

Mobile Lighthouse Score der Hyvä Checkout Demo

Auswahl an Zahlungsanbietern sowie Checkout-Varianten

Der Hyvä Checkout zählt eine lange Liste an kompatiblen Zahlungsanbietern, gerade für den europäischen Markt. Ein weiterer Grund für den Erfolg, neben der verbesserten Performance, spielt auch das Thema Accessibility (Barrierefreiheit) eine große Rolle. Ein weiteres Plus: Hyvä bietet sowohl einen One-Page- als auch einen Two-Step-Checkout sowie die Möglichkeit, unterschiedliche Checkouts für Mobile- und Desktop Geräte bereitzustellen.

One-Page Checkout Demo von Hyvä

Hyvä Checkout im Einsatz bei netz98-Kunde mey

Das netz98-Team war bereits Ende 2023 von der Demo des Checkouts von Hyvä überzeugt. Wir haben die Vorteile für unsere Kunden gesehen und mey auf die neue Lösung aufmerksam gemacht. Das Traditionsunternehmen war von Anfang an offen und hat schnell sein Go für die Umsetzung des Hyvä Checkouts gegeben. Für unseren Kunden mey war die Integration des Zahlungsanbieters Adyen ein entscheidender Faktor, da die Verbindung bereits bestand. So konnten wir bereits im Dezember 2023 mit dem Projekt starten.

Highlights des Hyvä Checkouts bei mey

Die Umstellung auf den Hyvä Checkout bei unserem Kunden mey beinhaltet über den reinen Wechsel des Checkouts noch weitere Highlights. Ein wichtiges Merkmal unserer Arbeit ist der geführte Adress-Eingabeprozess, den wir individuell auf Wunsch von mey entwickelt haben und der die Eingabe von Lieferadressen erheblich vereinfacht. Dies umfasst eine intelligente Autovervollständigung mittels des Dienstleisters Logate, sowie Unterstützung für spezielle Lieferorte wie Packstationen. Hiermit wird der gesamte Checkout-Prozess beschleunigt und Eingabefehler reduziert. Letzteres ist mey besonders wichtig, um die Quote von Retouren weiter zu verringern.

Breite Palette an Zahlungsoptionen mit Anbieter Adyen

Die nahtlose Integration des beliebten Zahlungsanbieters Adyen bietet eine breite Palette von Zahlungsoptionen, die den Bedürfnissen der Kunden entsprechen. Somit ist eine sichere und flexible Zahlungsabwicklung gewährleistet, die das Vertrauen der Kunden stärkt. Im Ergebnis steigt die Conversion Rate.

Zudem gibt es eine automatische Vorauswahl der zuletzt verwendeten Zahlungsmethode für Bestandskunden. Dies führt zu einem schnelleren und reibungsloseren Abschluss des Kaufvorgangs und vereinfacht den Checkout-Prozess für wiederkehrende Kunden zusätzlich. Insgesamt wird das Kauferlebnis verbessert. Auch dies ist ein Feature, das vom netz98 Team für mey entwickelt und in den Hyvä Checkout implementiert wurde.

Signifikante Verbesserung der Performance

Im Februar 2024 gab es schließlich den Go-Live für den Hyvä Checkout des mey Onlineshops. Die Einführung hat die Performance signifikant verbessert. Die Ladezeit reduzierte sich von 8,8 Sekunden auf unter 3, was den Mobile Lighthouse Score auf 90 Punkte angehoben hat. Die kleine Differenz zur Hyvä Demo lässt sich durch z.B. Consent-Banner, Marketing- und Trackingtools erklären und ist für einen Onlinepräsenz wie der von mey unerlässlich.

Mobile Lighthouse Score des Hyvä Checkouts auf der mey-Webseite

Fazit

Die Einführung des Hyvä Checkouts bietet eine Fülle von Vorteilen, die weit über die reine Performance-Steigerung hinausgehen. Hyvä setzt mit seiner Lösung in dem Bereich neue Maßstäbe. Dies wird erzielt durch die Kombination von modernster Technologie, benutzerfreundlichem Design, einer starken Fokussierung auf Barrierefreiheit sowie dem Support vieler europäischer Zahlungsanbieter. Für Onlineshops wie dem unseres Kunden mey bedeutet dies eine signifikante Verbesserung des Kundenerlebnisses und der Conversion Rate. Auch geht eine Reduzierung der Retourenquote damit einher.

Und die Technologie zeigt sich flexibel. Ein E-Commerce-Unternehmen, das zunächst nur seinen Checkout-Prozess optimieren möchte, kann dies problemlos mit Hyvä tun. Es ist nicht notwendig, direkt den ganzen Shop auf das Theme umzustellen. So wird der Einstieg in die Welt von Hyvä vereinfacht und das Unternehmen kann erst einmal beobachten, wie sich die verbesserte Performance auf das Kauferlebnis der Kunden auswirkt. Das Team von netz98 bringt hier die nötige Expertise mit und ist bei der Umsetzung ein starker Partner.

Bilder: iStock, netz98

 

Ihr Kontakt

Wollen Sie mehr über die Möglichkeiten des Hyvä Checkouts erfahren oder benötigen Hilfe bei dem Wechsel? Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter:

Porträt von Elias Henrich
Elias Henrich
Senior Software Architect
KI im E-Commerce: Lösungsansätze für ein erfolgreiches digitales Projekt
Roboter, der einen Einkaufswagen schiebt, der mit Paketen gefüllt ist

Erfahren Sie, wie KI im E-Commerce die Personalisierung und Kundenbindung verbessert. Lesen Sie mehr zu Chatbots und KI-Landingpages.

Digitale Trends 2024: Adobe Experience Cloud liefert flexible Lösungen
Der Betrachter schaut frontal auf einen Menschen, der an einem Tisch sitzt. Dieser ist so weit rangezoomt, dass man nur einen winzigen Teil des Oberkörpers mit einem blauen Hemd über der Tischkante sieht. Im Vordergrund links ist seine Hand zu sehen, die über einem Smartphone verweilt - bereit zur nächsten Aktion. Mittig im Bild befindet sich ein klassisches Suchfeld, in das "2024 Trends" eingetippt wurde.

Digitale Trends erfordern Anpassungen. Die Adobe Experience Cloud liefert flexible Lösungen für den E-Commerce. Jetzt informieren!

IT-Infrastruktur im E-Commerce: Interview zur effizienten Systemintegration von SAP und Magento
Timo Rüb, Christian Münch und Volker John sitzen nebeneinander in Sesseln und unterhalten sich

Erfahren Sie in unserem Interview, wie der valantic SAP Connector eine nahtlose SAP Magento Integration für Ihre IT-Infrastruktur ermöglicht!

Verkaufseinheiten im E-Commerce: Feature für die Mengenumrechnung bei EUROBAUSTOFF
Collage aus Bildern, die Beschäftigte unterschiedlicher Branchen bei der Arbeit zeigen.

Feature zur Mengenumrechnung bei EUROBAUSTOFF: Über Verkaufseinheiten zur Bestellmenge – schnelle Ermittlung. Jetzt mehr erfahren!

Magento Features mit Hyvä effizient nutzen 
Team von Entwicklern, die an einem Tisch mit PC-Bildschirm stehen

Erfahren Sie, wie Hyvä die Effizienz und Performance der Features von Magento bzw. Adobe Commerce maximiert. Jetzt lesen und Booster Read more

Effiziente Datenmigration mit Magento und Adobe Commerce 
Laptop mit schematischer Darstellung von Datenströmen

Erfahren Sie, wie valantic mit MIGRON® eine reibungslose Datenmigration zu Magento garantiert. Jetzt informieren und Replatforming meistern!

7 Tipps zur Umsatzsteigerung im E-Commerce mit Adobe Commerce bzw. Magento
Laptop mit ansteigendem Balkendiagramm und Schrift "E-Commerce" auf dem Screen

Entdecken Sie 7 bewährte Tipps zur Umsatzsteigerung im E-Commerce mit Adobe Commerce bzw. Magento. Jetzt lesen und mehr Umsatz erzielen!

Storyblok: Maximales Potenzial mit Custom Plugins
Abgebildet ist ein Ausschnitt einer Rechner-Tastatur, auf der zwei kleine Miniatur-Einkaufswagen stehen

Erfahren Sie, wie passende Plugins in Storyblok das Nutzererlebnis optimieren und Ihren E-Commerce-Erfolg steigern. Jetzt informieren!

Über den Autor