B2B E-Commerce

B2B-Unternehmen wollen neue, onlineaffine Kundengruppen erschließen oder die Umsatzentwicklung bestimmter Sortimentsbereiche verbessern, ihre Kunden wiederum die eigenen Bestell- und Einkaufsprozesse optimieren. Diese Wechselwirkung stellt an den B2B E-Commerce und entsprechende B2B-Shopsysteme gänzlich andere Anforderungen als an den B2C-Onlinehandel. Effizienz- und Servicesteigerung, Prozess- und Kostenoptimierungen, Skalierbarkeit und Zukunftssicherheit – das sind die Kriterien, an denen ein B2B-Shop gemessen wird. Der Regalsprecher beleuchtet Erfolgskriterien, berichtet über Best Practices im B2B E-Commerce, zeigt neueste Entwicklungen und gibt Tipps für die Auswahl der passenden Systeme sowie die Möglichkeiten von Magento Enterprise im B2B-Umfeld. Regalsprecher ist damit die Informationsquelle für alle jene, die sich für einen digitalen Vertrieb auf Enterprise Niveau interessieren.
Wenn Sie mehr zu Magento im B2B-Einsatz erfahren möchten, schauen Sie doch auf der netz98 Webseite vorbei.

test

Gutes Onlineshop-Design ist ein Wettbewerbsvorteil

Die meisten traditionellen Maßnahmen, um sich von der Konkurrenz abzuheben, funktionieren heute nicht mehr. Es kommt nicht mehr nur darauf an, das beste Produkt oder den besten Kundenservice anzubieten, denn diese Leistungen sind häufig relativ austauschbar. Es hat eine neue Ära begonnen, in der sich Unternehmen digital neu erfinden müssen, in der sie darum kämpfen müssen, zu überleben. 

B2B Online-Marktplätze

B2B Online-Marktplätze: Interview mit StockonDeals

Schon vergangene Woche hatten wir einen Gastbeitrag von Constantin Wollenhaupt, in dem das Potenzial des Online-Marktplatz-Modells für attraktive Einkaufskonditionen und als Vertriebschance insbesondere für KMUs beleuchtet wurde. Heute sprechen wir mit Birthe Udsen, CEO und Mitgründerin des dänischen, oder eher europäischen, B2B-Online-Marktplatzes StockonDeals. Auf der Plattform werden vor allem Überkapazitäten und reguläre Artikel in den Bereichen Consumer Electronics,

Mit E-Commerce vom Multichannel zum Omnichannel

B2B und eCommerce – Wie geht das zusammen?

Gastbeitrag von Constantin Wollenhaupt    Alle reden über eCommerce, aber der B2B-Vertrieb lebt im Bereich der Neukundengewinnung oft noch in den 90ern, wenn man von den alltäglichen Produkten und Dienstleistungen für Unternehmen ausgeht. Gerade große und traditionelle Marken haben es schwer, an die vielen kleineren Unternehmen heranzukommen. Da bei den Großkonzernen immer weiter gespart wird, ist

Machine Learning im E-Commerce

Machine Learning im E-Commerce – ist das die Zukunft?

Im vergangenen Jahr hat unser Autor Achim Liese bereits über aktuelle Anwendungen aus dem Bereich Data Science berichtet. Es ging um McLaren Applied Technologies, die Machine Learning und andere Verfahren aus dem Bereich Künstliche Intelligenz nutzen, um das Prototyping zu verbessern oder um die Otto-Group, die selbstlernende Analyse-Tools verwendet, um die Qualität ihrer Prognosen zu verbessern. Was hat sich seither getan? Achim

Wie entwickelt sich der B2B -E-Commerce

Entwicklung im B2B E-Commerce – neue Zahlen

Die Ergebnisse der jüngsten Befragung von B2B-Unternehmen zu ihrer E-Commerce-Strategie sind erschienen. Der B2B E-Commerce Konjunkturindex von ECC Köln und Intellishop ist wieder mal ziemlich spannend. Schwerpunkt der jetzigen Umfrage war unter anderem der grenzüberschreitende Versand. Wir stellen die wichtigsten Ergebnisse kurz vor …