Adobe Commerce

Produkte, die eine ganze Branche prägen und visionäre Innovationen – das ist unser starker Partner Adobe. Gemeinsam heben wir den E-Commerce auf ein neues Level.

Rebranding

Aus Magento Commerce wird Adobe Commerce

Adobe gilt als Pionier der digitalen Branche. Doch auch wenn mit dem Namen zunächst der PDF-Reader Adobe Acrobat oder Photoshop assoziiert werden, ist das Produktportfolio von Adobe weitaus größer. Mit Adobe Commerce – ehemals Magento – hebt Adobe E-Commerce auf ein neues Level. Die skalierbare und flexible Software-Lösung kann sich jederzeit den neuen Marktanforderungen anpassen und bietet eine Vielzahl an nützlichen Funktionen. Wir von netz98 freuen uns mit Adobe einen starken Partner an unserer Seite zu haben und entwickeln für unsere Kunden individuelle E-Commerce-Plattformen mit Adobe Commerce.

Überblick

Adobe Commerce Shopsystem

Flexibilität, Erweiterbarkeit und Skalierbarkeit – dafür steht Adobe Commerce. Mit Adobe Commerce erstellen wir vollumfängliche und flexible E-Commerce-Plattformen. Das Shopsystem ist extrem anpassungsfähig und ermöglicht so die Umsetzung individueller Kundenanforderungen. Adobe Commerce ist für alle geeignet, die auf der Suche nach einer sicheren und skalierbaren Lösung für ihr Onlinegeschäft sind – unabhängig davon, ob sich das Angebot an Kunden aus dem B2C oder an Handelskunden richtet.

Von Haus aus bietet das Shopsystem eine Reihe an nützlichen Funktionalitäten wie das intuitive CMS PageBuilder, bei dem Kunden mithilfe von Drag-&-Drop mit nur wenigen Mausklicks Landingpages eigenständig erstellen können. Außerdem ist mit dem PWA Studio eine Entwicklungsumgebung für die moderne Technologie Progressive Web Apps mit an Bord.

Adobe Commerce Features

Durch die jahrelange Erfahrung am E-Commerce-Markt haben die Macher ein mächtiges Shopsystem geschaffen, das mit vielen Funktionen und Alleinstellungsmerkmalen punkten kann. Besonders im Fokus stehen neben dem Einsatz moderner Technologien auch viele Features, die speziell auf die Shopbetreiber zugeschnitten sind. Zu diesen Feature-Highlights gehören unter anderem:

  • Eigenes Content-Management-System: Das wohl größte Alleinstellungsmerkmal von Adobe Commerce ist das hauseigene Content-Management-System. Mit dem CMS Pagebuilder können Sie ganz einfach neue Produktdetailseiten oder Landingpages anlegen und ihren gesamten Content ohne Absprache mit einem Dienstleister selbst verwalten und pflegen.
  • Unterstützung für Progressive Web Apps: Ein Onlineshop, der auf jedem erdenklichen webfähigen Gerät aufruf- und benutzbar ist – mit der modernen Technologie Progressive Web Apps ist dies möglich. Adobe Commerce hat für diese moderne Technologie mit dem PWA Studio direkt die passende Entwicklungsumgebung an Bord.
  • KI-basierte Produktempfehlungen: Mit Adobe Sensei steht ein Machine Learning Tool bereit, dass auf Basis bestehender Produkt- und Nutzungsdaten genau die richtigen Produkte für die jeweiligen Kunden empfehlen kann. Seien es ähnliche oder alternative Produkte oder auch das passende Zubehör.
  • B2B-Funktionalitäten: Adobe Commerce hat auch für die speziellen Anforderungen von B2B-treibenden Unternehmen das perfekte Funktionspaket im Aufgebot. Mehr dazu erfahren Sie unter B2B Sonderfeatures.
  • Direktkauf-Module: Ein besonders für mobile Shopper wichtiges Feature ist der Instant Purchase. Das ermöglicht ein schnelles Einkaufen, ohne die einzelnen Schritte des Checkouts durchgehen zu müssen.
  • Umfangreiche Analysemöglichkeiten: Erfolgreicher E-Commerce lebt vor allem durch Weiterentwicklung und die explizite Analyse von Daten. Adobe Commerce hat hierzu ein umfangreiches Dashboard integriert, aus dem Sie unter anderem sinnvolle Marketing-Maßnahmen zu Ihren Produkten ableiten können.
Adobe Commerce Feature-Liste

Adobe Commerce Versionen

Adobe Commerce wird nach einem quartalsmäßigem Update-Plan ständig aktualisiert und erweitert. Was hierbei besonders im Vergleich zu den anderen Shopsystemen ist, dass Adobe Commerce zusätzlich zu den Funktionsupdates eine weitere Update-Schleife mit Sicherheitspatches zur Verfügung stellt.

Aktuelle Versionen, die planmäßig mit Updates versorgt werden:

Stärken

Adobe Commerce Vorteile

Adobe Commerce ist das Premium E-Commerce-Produkt von Adobe und verfügt dementsprechend über einige Argumente, wieso es für Sie die beste Wahl sein könnte. Neben der erwähnten Anpassungsfähigkeit, hat Adobe Commerce viele weitere Attribute, die es von der Konkurrenz unter den Shopsystemen abhebt. Zu den wichtigsten zählt unter anderem das hauseigene CMS Pagebuilder. Lassen Sie uns aber einen genaueren Blick auf die Vorteile werfen:

Immer auf dem neusten Stand

Durch den bereits erwähnten aufwendigen Update-Plan von Adobe Commerce sind die verwendeten Technologien nicht nur ständig auf dem neusten Stand, sondern es kommen auch Kompatibilitäten für neue Markt-Trends dazu. So bleiben Sie mit Ihrem Webshop immer zukunftssicher.

Stetige Weiterentwicklung

Der E-Commerce ist ein schnelllebiger Markt, der ständig durch neue Trends beeinflusst wird. Dementsprechend offen muss auch das Shopsystem für neue Technologien sein. Die Macher von Adobe Commerce legen deshalb auf eine stetige Weiterentwicklung wert, zum Vorteil der Anwender.

Empfohlen von Experten

Dass Adobe Commerce zu den besten Shopsystem gehört, bestätigen auch die führenden Marktanalysten Forester und Gartner. Allein Gartner hat Adobe Commerce zum vierten Mal in Folge als “Leader Digital Commerce” ausgezeichnet.

Ein hauseigenes CMS

Dass ein Shopsystem wie Adobe Commerce über ein eigenes Content-Management-System verfügt, ist ein Novum im E-Commerce-Markt. Mit dem CMS Pagebuilder können Sie Ihren Content beliebig nach Ihren Wünschen steuern und gestalten – ganz einfach und intuitiv per Drag-and-drop.

Headless Commerce

Adobe Commerce ist durch die Webservices REST und SOAP nicht nur an jedes System anbindbar, sondern ist so auch kompatibel mit modernen Technologien wie zum Beispiel Headless. Damit können Sie zum Beispiel einen Webshop auf Basis einer Progressive Web App bauen, der dadurch auf jedem webfähigen Gerät funktional ist.

Umfassendes Expertennetzwerk

Adobe Commerce ist Teil der Adobe Experience Cloud – damit können die Anwender auf ein großes Portfolio zurückgreifen, das zur essentiellen Verbesserung der Customer Experience beitragen kann. Mit diesem Expertennetzwerk steht einer zukunftsfähigen E-Commerce-Plattform nichts mehr im Wege.

Übersicht der Adobe Experience Cloud

Adobe Experience Cloud Netzwerk - Grafik grau

B2B Sonderfeatures

B2B E-Commerce mit Adobe Commerce

Adobe Commerce eignet sich gleichermaßen für B2C- und B2B-Unternehmen. Jedoch gibt es im B2B-Segment noch einmal spezielle Anforderungen, die für B2C-Unternehmen nicht so essenziell sind. In diesem Zuge verfügt Adobe Commerce über eine Vielzahl an Funktionen, speziell für das B2B-Geschäft:

  • Quick Order: Bestellungen noch schneller und einfacher dank CSV-Dateiupload
  • Company-Modul: Mehrere Account-Zugänge für multidirektionale Teams
  • Quotes: Verringerte Support-Anfragen mithilfe der Kommentierfunktion direkt im Warenkorb
  • Requisition Lists: Mehr Übersichtlichkeit im Projektgeschäft mittels Bestelllisten
  • Shared Catalogs: Realisierung von auf den Kunden zugeschnittenen Produktkatalogen
  • Advanced Reporting: Umfassende Datenauswertung und genaue Analyse-Ergebnisse
  • Payment Methods: Integration verschiedener Zahlungsmethoden im Onlineshop

Auswahl

Welche Version ist für Ihr Unternehmen die richtige?

Neben der von Adobe vertriebenen lizenzkostenpflichtigen Version Adobe Commerce steht auch noch die freie und kostenlose Version Magento Open Source zur Verfügung. Unternehmen, die vor dem Aufbau eine E-Commerce-Plattform stehen, fragen sich deshalb zurecht, welche Version die richtige ist.

Außer dem offensichtlichen Kostenunterschied, gibt es viele weitere Faktoren, die Shopbetreiber bei der Wahl der entsprechenden Distribution beachten sollten:

  • Planbarkeit: Zwar werden beide Distributionen – Adobe Commerce & Magento Open Source – weiterhin mit Updates versorgt, aber nur bei Adobe Commerce investiert Adobe in Weiter- und Neuentwicklungen.
  • Skalierbarkeit: Mit Adobe Commerce haben Sie ein deutlich performanteres Gerüst als Basis, dass auch bei stark frequentierten Onlineshops stabil bleibt.
  • Sicherheit: Das Thema Sicherheit hat bei Adobe höchste Priorität. Und so hat Adobe Commerce gegenüber Magento Open S0urce unter anderem den Vorteil, dass es über eine Zertifizierung für das PCI Data Security System (PCI-DSS) verfügt.
  • Zusätzliche Key-Features: Adobe Commerce bietet erweiterten Support für große Key-Features wie den Pagebuilder, dem PWA-Studio.

Auch wenn es eindeutige Unterschiede beim Funktionsumfang gibt, ist für viele Unternehmen der erwähnte Kostenfaktor das wichtigste Auswahlkriterium. Als erfahrener Dienstleister würden wir trotzdem immer zu Adobe Commerce raten. Denn auch wenn Magento Open Source zunächst kostenlos ist, braucht es letztendlich doch einen externen Dienstleister, der Funktionsumfang durch Know-how und Extensions für Ihre Ansprüche anpasst.

Wenn Sie detaillierte Informationen zu den Unterschieden zwischen Adobe Commerce und Magento Open Source benötigen, können Sie dies in unserem Blogbeitrag dazu nachlesen.

Ihr Vorteil

netz98: Ihr Gold Adobe Solution Partner

Adobe Gold Solution Partner

Wir von netz98 haben uns als Adobe Commerce Gold Partner komplett auf die Konzeption und Entwicklung hochwertiger E-Commerce-Plattformen mit Adobe Commerce spezialisiert. Unsere zertifizierten Mitarbeiter verfügen über ein breites Know-how und jahrelange Expertise bei der Erstellung von flexiblen und skalierbaren Lösungen – individuell zugeschnitten auf die Anforderungen des Kunden.

Ihr zertifizierter Adobe Commerce Enterprise Partner

Als Adobe Gold Partner sind wir stets darauf bedacht, die größtmögliche Qualität bieten zu können. Dazu gehört auch eine hohe Anzahl an Mitarbeitern, die eine Zertifizierung für Adobe Commerce besitzen. Eine offizielle Zertifizierung für Adobe Commerce ist der beste Qualitätsnachweis und aus diesem Grund sind Neu-Zertifizierungen bei uns genauso wichtig, wie die Auffrischung und Erweiterung bestehender Zertifikate.

Adobe Certified Master Adobe Commerce Architect
Adobe Certified Expert Adobe Commerce Javascript Developer
Adobe Certified Expert Adobe Commerce Business Practitioner
Adobe Certified Expert Adobe Commerce Developer
Adobe Certified Expert Adobe Commerce Cloud Developer
Adobe Certified Expert Adobe Commerce Front End Developer

Portfolio

Unsere Leistungen für Adobe Commerce

netz98 ist seit der ersten Magento-Version 2008 als Dienstleister dabei und begleitet die Entwicklung bis zur heute weiter. Aus Magento wurde Adobe Commerce, welches durch stetige Weiterentwicklungen zu den besten Systemen seiner Art zählt. Neben den technologischen Trends haben auch wir uns fortwährend weiterentwickelt, um unseren Kunden den bestmöglichen Service bieten zu können.

Ein wichtiger Bestandteil ist neben unserem umfangreichen Leistungsportfolio auch unsere eigene Produktlinie. Denn durch die jahrelange Erfahrung haben wir gelernt, dass wir unseren Kunden bei einigen kritischen Themen mit unseren Eigenentwicklungen am besten helfen können. So haben wir unter anderem für die Themenfelder Datenmigration und Systemintegration eigene Produkte entworfen:

  • Schnelle Datenmigration mit MIGRON®: Mit unserem Datenmigrationstool MIGRON® können große Datenmengen schnell, einfach und automatisiert von einem in das andere System übertragen werden. Mehr Infos dazu hier.
  • Unser Middleware-Tool n98-POSTAL®: Unseren Kunden bleibt die Qual der Wahl beim überlaufenen Markt der Middlewares erspart, den mit n98-POSTAL® liefern wir eine maximal flexible und passende Middleware für Adobe Commerce gleich mit. Weitere Details hier.

Whitepaper

Adobe Commerce & SAP ERP-Eine perfekte Symbiose

Ihr Kontakt

Haben Sie Fragen?

Daniel Hölzer
Daniel Hölzer
Managing Partner
Hartwig Göttlicher
Hartwig Göttlicher
Head of Business Development