B2B E-Commerce - erfolgreich im digitalen Vertrieb

  • Was macht den B2B-E-Commerce aus?
  • Welche Ziele muss eine erfolgreiche Strategie verfolgen?
  • Was sind technologische und prozessuale Herausforderungen?
  • Was ist die Lösung?
  • Welche Leistungen muss ein Agenturpartner erbringen?

netz98 fragt nach - Multichannel

Fast zwei Drittel der deutschen Internetnutzer (63,3 Prozent) haben in den vergangenen sechs Monaten unterschiedliche Vertriebswege für die Informationsbeschaffung über ein Produkt und für den eigentlichen Kaufakt genutzt. Kunden informieren sich beispielsweise in einem Onlineshop über ein Produkt und kaufen es dann in einer Filiale vor Ort - oder umgekehrt. Multichannel-Shopping ist in Deutschland also schon gelebte Praxis. Das ist eines der Resultate einer repräsentativen Befragung von 600 deutschen Internetnutzern, die das Marktforschungs-Unternehmen eResult GmbH in unserem Auftrag durchgeführt hat.

Die Umfrage macht aber auch deutlich, dass viele Kunden mit dem Angebot noch nicht zufrieden sind: 53,2 Prozent der Teilnehmer sind der Auffassung, dass der Handel noch keine ausreichenden Multichannel-Möglichkeiten anbietet.

Die gesamte Studie kann hier heruntergeladen werden.

PDF downloaden

 

 

netz98 fragt nach - Mobile Commerce

Smartphone-Nutzer kaufen am häufigsten Apps (57 Prozent) und digitale Medien (31 Prozent) über ihr Endgerät. Dabei legen sie beim Mobile Shopping insbesondere auf drei Aspekte Wert: Sicherheit, Einfachheit und Geschwindigkeit – und das unabhängig von Alter oder Geschlecht der Befragten. Dies sind einige zentrale Ergebnisse der Online-Befragung „netz98 fragt nach – mobile commerce“, die das Marktforschungs-Unternehmen eResult GmbH im Auftrag der E-Commerce-Agentur netz98 new media GmbH durchgeführt hat. Als repräsentativer Querschnitt der Internetnutzer wurden 600 Teilnehmer eines Online-Access-Panels befragt.

Die gesamte Studie kann hier heruntergeladen werden.

PDF downloaden

 

 

netz98 fragt nach - Social Commerce

Für ca. 50 Prozent aller Online-Kunden sind Bewertungen und Empfehlungen anderer Kunden ein Argument dafür, überhaupt online einzukaufen. Die Möglichkeit, auf die Meinungen unabhängiger Verbraucher zurückzugreifen, wird als deutlicher Mehrwert des Online-Shoppings gegenüber dem konventionellen Handel wahrgenommen. 

Dies ergibt eine repräsentative Studie der netz98 new media GmbH, die sich mit dem Einfluss sozialer Elemente im E-Commerce auf das Kauverhalten befasst.

Die gesamte Studie kann hier heruntergeladen werden.

PDF downloaden

Regalsprecher

zum Blog
  • Magento 2 SEO Features – Was ist neu? mehr

    21.07.2016
  • Lead Management im E-Commerce – lohnt sich das? mehr

    19.07.2016
  • Magento 2 Module im Überblick mehr

    14.07.2016

Zukunftsthemen

mehr

Publikationen

mehr