netz98 Blog
Der E-Commerce &
Magento Blog
Teaser Amazon Sales Channel
10. Mai 2019 von in Magento News

Der Amazon Sales Channel in Magento: Was kann das neue Feature?

In einem Webinar hat Magento eines seiner prominentesten neuen Features vorgestellt: Der Amazon Sales Channel. Wir haben alle Informationen über Verfügbarkeit, Anwendungsgebiete und Besonderheiten der Erweiterung.

 

Amazon Sales Channel: Mehr Umsatz-Potentiale für Händler

Die Intention von Magento, ein Tool speziell für den Onlinehandel-Giganten zu entwickeln, muss nicht näher erläutert werden. Amazon ist der unangefochtene E-Commerce-Marktführer der westlichen Hemisphäre. Lediglich in Asien gibt es Konzerne (z.B. Alibaba), die da mithalten können.

Und so ist es nur eine logische Konsequenz, dass E-Commerce-Systeme ihren Anwendern auch den Verkauf über Amazon ermöglichen. Mit dem Amazon Sales Channel können die Händler ihren Amazon-Shop nahtlos in Magento integrieren – und ihre Amazon-Aktivitäten zentralisiert über Magento steuern. Da es sich beim Amazon Sales Channel um eine offizielle Magento-Erweiterung handelt, fallen zusätzliche Integrationskosten weg.

 

Verfügbarkeit und Zeitplan

Seit dem letzten, größeren Update auf Magento 2.3 wurde es – bis auf einige Adobe-Aktivitäten – ziemlich still um Magento. Jetzt wird der Shopsystem-Hersteller wieder aktiver und stellte jüngst mit Amazon Sales Channel ein zwar bereits bekanntes, aber ein bisher noch nicht näher erläutertes Feature vor. Dies soll laut Magento ab 10. Mai 2019 verfügbar sein.

Allerdings gilt dies zunächst nur für Kanada, USA und Mexiko. Für die EMEA-Zone, zu der unter anderem Deutschland gehört, soll die Erweiterung erst im 3. Quartal 2019 freigeschaltet werden (siehe Grafik).

Eine Besonderheit gibt es aber bei diesem Zeitplan: Internationale Händler, die auch an Nordamerika und Mexiko verkaufen, aber dort nicht stationiert sind, können den Amazon Sales Channel trotzdem schon ab dem 10. Mai nutzen.

Grafik Zeitplan Amazon Sales Channel Magento / Quelle: Magento

 

Für welche Magento-Versionen wird der Amazon Sales Channel verfügbar sein?

Alle Anwender, die mindestens Version 2.2.4 von Magento implementiert haben, können auf die Vorzüge von Amazon Sales Channel zurückgreifen. Dies gilt sowohl für Magento Commerce, als auch für Magento Open Source. Jedoch können Nutzer der kostenlosen Version Open Source keine Anpassungen am Code der Erweiterung durchführen.

 

Funktionen und Merkmale

Der Amazon Sales Channel ist weit mehr, als eine reine Schnittstelle zu Amazon, die Produkte dorthin überträgt. So lassen sich Amazon-Bestellungen über Magento bearbeiten und automatisierte Produkt-Bepreisungen anlegen. Alle Funktionen im Detail in der folgenden Übersicht.

 

Automatische Preislisten

Alle Marktplatz-Händler auf Amazon verfolgen nur ein Ziel: Die BuyBox gewinnen. Dahinter steckt ein Algorithmus von Amazon, der bestimmt, welche Händler ein direktes „in den Einkaufswagen“-Symbol auf ihre Produktseiten bekommen. Die Auswahl des Algorithmus ist an viele komplizierte Regeln geknüpft wie Kundenrezensionen, Kontaktreaktionszeit und natürlich dem Preis. Hier kommt der Amazon Sales Channel von Magento ins Spiel. Das Tool erstellt automatische Preislisten und richtet den Preis permanent neu aus. Das steigert die Chancen eines Händlers, die BuyBox zu gewinnen, enorm.

 

Inventar Management

Neue Produkte, inklusive Preis, Bildern und Beschreibung auf Amazon einstellen, direkt von Magento. Das spart Zeit und Geld und die Händler haben ihre Produkt-Verwaltung quasi „unter einem Dach“.

 

Produkt-Synchronisierung

Produkt- und Preislisten können basierend auf existierenden Listen von Magento auf Amazon übertragen werden – oder umgedreht. Auch hier ist der Zeitspar-Faktor für das zuständige Personal sehr hoch.

 

Order Management

Das bekannte Magento-Tool Order Management funktioniert auch mit der Amazon-Erweiterung: Die Händler können von einem zentralisierten Punkt eingegangene Bestellungen mit Produkten aus verschiedenen Lager-Standorten zusammenfassen und verschicken. Außerdem lassen sich aus vorhandenen Bestelllisten Kundenprofile anlegen.

 

Erweiterte Analysefunktionen

Basierend auf den Analysedaten von zum Beispiel Magento BI, können Rabattaktionen für meistgekaufte Artikel erstellt werden oder dedizierte Angebote für bestimmte Kundengruppen.

 

Für welche Unternehmensgrößen ist Amazon Sales Channel konzipiert?

Magento legt sich im Webinar klar auf die mit dem Tool angepeilten Unternehmensgrößen nach Umsatz fest. Demnach sind vor allem kleinere und mittelständische Unternehmen, deren Umsatz sich zwischen 10 Millionen und einer Milliarde bewegt, die bevorzugte Kundengruppe (siehe Grafik).

Grafik Zielgruppe Unternehmen Magento Sales Channel / Quelle: Magento

 

Bilder: Magento, netz98

Über den Autor / die Autorin

Kommentar hinterlassen

*Pflichtfeld

netz98 flyin

Verpassen Sie nicht mehr das Neueste rund um E-Commerce- und Magento-Themen!

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig wissenswerte und spannende Informationen, die IHR Online-Business nach vorne bringen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Wir haben Ihnen soeben ein E-Mail gesendet. Bitte bestätigen Sie in der E-Mail Ihre Anmeldung.

X