netz98 Blog

Der E-Commerce &
Magento Blog

kundengruppen in Magento anlegen
20. August 2015 von in Magento Howto

Kundengruppen in Magento anlegen und managen

In Magento Commerce wie auch in Magento Open Source lassen sich unterschiedliche Kundengruppen anlegen. In der Standardkonfiguration gibt es bereits drei Gruppen: registrierte Kunden, Gäste, Großhändler. Darüber hinaus gibt es viele weitere Möglichkeiten.

 

Diese Funktion bildet in Magento die Grundlage, um Kunden entsprechend ihrer besonderen Anforderungen und Bedürfnissen zu behandeln sowie die dazu nötigen Shopeinstellungen global zu steuern. In Abhängigkeit von der Gruppe in der sich Kunden befinden, lassen sich etwa unterschiedliche Preise, Steuern, Promotions oder Katalogbereiche zuweisen.

Bei installierten B2B Features lassen sich über die Kundengruppen

  • Zuweisungen in der Funktion „Shared Catalog“ steuern, was besonders für Firmen interessant ist
  • die Steuerung der Zugriffsrechte auf Kategorien über die „Category Permissions“ einstellen. Beispielsweise lässt sich hier einstellen, dass ohne Login bestimmte Kategorien nicht sichtbar sind oder Produkte aus der Kategorie ohne Login nicht kaufbar sind.

 

Kunden in der Magento Commerce Edition

Neben den Kundengruppen bietet Magento Commerce noch die Möglichkeit eine Kundesegmentierung vorzunehmen.

Hier werden Kunden dynamisch und äußerst granular segmentiert und dann entsprechenden Gruppen zugewiesen. Wie sich die Segmentierung über die Magento Commerce gestalten lassen und welche Möglichkeiten Magento dazu bietet, finden Sie in folgendem Beitrag https://www.netz98.de/blog/magento-howto/kundensegmentierung-in-magento-enterprise/

 

Die Anlage neuer Kundengruppen in Magento

Der Vorgang ist extrem simple: Eine neue Gruppe kann im Administrationsbackend unter Kunden → Kundengruppen → Neue Kundengruppen hinzufügen angelegt werden.

 

Screenshot New Customer Group anlegen in Magento

 

Als erstes gilt es einen passenden Namen einzugeben, z.B. 1000Euro_Technik und die entsprechenden Steuerklasse auszuwählen.

Dieser Kundengruppe lässt sich dann beispielsweise unter Promotion → Warenkorb Preisregeln →Neue Regel anlegen ein besonderer Rabatt über einen bestimmten Zeitraum gewähren.

 

Screenshot New Cart Price Rule

 

Die Kundengruppe 1000Euro_Technik, zahlt also ab sofort 20 Prozent weniger auf Technikprodukte, wenn Sie Waren im Wert von 1000 Euro und mehr einkaufen wollen.

Auch lassen sich unter Katalog → Produkte verwalten → Preise → Erweiterte Preis für unterschiedliche Kundengruppen unterschiedliche Staffelpreise einrichten. Diese lassen sich auch noch über die Menge eingrenzen.

 

Screenshot Advanced Pricing definieren

 

Wie Sie Preisregeln genau definieren, erfahren Sie in unserem Howto „Die Preisregeln in Magento“.

 

Die Umfangreichen Möglichkeiten haben eine hohe Komplexität

Aufgrund der Komplexität der Kundengruppen, Kundensegmente und deren Zuordnung zu Regelwerken, bis hin zum individuellen Preis biete es ich an, die Steuerung über diese Features aus dem führenden ERP System zu übernehmen. Magento 2 bietet umfangreiche Möglichkeiten per Schnittstelle die Anbindung von nahezu allen Systemen vorzunehmen.

Um dieser Komplexität Herr zu werden und die optimale Lösung für Ihren Shop zu finden, bietet netz98 umfangreiche Lösungen und ein Team an erfahrenen Beratern an.

 

 

Über den Autor / die Autorin

Kommentar hinterlassen

*Pflichtfeld

netz98 flyin

Verpassen Sie nicht mehr das Neueste rund um E-Commerce- und Magento-Themen!

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig wissenswerte und spannende Informationen, die IHR Online-Business nach vorne bringen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Wir haben Ihnen soeben ein E-Mail gesendet. Bitte bestätigen Sie in der E-Mail Ihre Anmeldung.