Home » Digitalisierung » Die Potenziale von Serviceportalen: Eine strategische Investition für IT-Entscheider
Teaser Serviceportale

Die Potenziale von Serviceportalen: Eine strategische Investition für IT-Entscheider

Moderne Onlineshops zeichnen sich durch eine intuitive Bedienung, Kundennähe und komfortable Service-Optionen aus. Durch eine Automation der betreffenden Prozesse lässt die Effektivität noch mehr steigern. In diesem Zuge sind Serviceportale, die als zentrale Anlaufstelle dienen, eine weitere sinnvolle Option, die E-Commerce-treibende Unternehmen in Erwägung ziehen sollten.

Was sind Serviceportale?

Serviceportale, auch oft als Kundenportale bezeichnet, dienen als Brücken zwischen Kunden und den internen Prozessen eines Unternehmens und sind mittlerweile unerlässlich geworden, um eine starke digitale Präsenz zu gewährleisten. Durch das Anbieten eines zentralen Zugangspunkts können Unternehmen Kundeninteraktionen vereinfachen und gleichzeitig einen hochwertigen Kundenservice gewährleisten.

Technologie und Integration: Warum APIs und losgelöste Frontends?

Die Implementierung von Serviceportalen erfordert eine nahtlose Integration verschiedener Backend-Systeme, darunter ERP, CMS, CRM und PIM. Durch den Einsatz von APIs, die von diesen Systemen bereitgestellt werden, können Daten live geladen und in den Portalen angezeigt werden. Diese direkte Verbindung minimiert die Wahrscheinlichkeit von Fehlern, die bei der Synchronisation von Daten auftreten können, und bietet Kunden immer aktuelle Informationen.

Headless Content Management Systeme wie Storyblok tragen zur einfacheren Integration von Inhalten bei, indem sie dem Frontend-Team die volle Kontrolle über die Inhalte-Präsentation lassen, während das Backend sich auf die Datenverwaltung konzentrieren kann.

Schaubild mit einem Schaltplan von verschiedenen integrierten Systemen in Verbindung mit einem Serviceportal
Beispielhafte Systemlandschaft mit einem Serviceportal. | Quelle: netz98

Nutzen und Vorteile: Warum Serviceportale?

In einer immer mehr digitalisierten Welt setzen Kunden verstärkt auf den Self-Service-Gedanken. Serviceportale bieten hier eine optimale Plattform, um den Kunden eine aktive Rolle im Interaktionsprozess zu ermöglichen.

  1. Dokumentenzugriff: Nutzer haben die Möglichkeit, relevante Dokumente und Informationen jederzeit abzurufen. Dies können Belege wie Rechnungen und Lieferscheine sein – was den Prozess der Informationsbeschaffung erheblich vereinfacht und den Kunden eine größere Autonomie verleiht.
  2. Produktinformationen: Insbesondere bei technischen Produkten können Serviceportale einen Mehrwert bieten, indem sie zusätzliche Informationen bereitstellen. Dazu gehören Explosionszeichnungen, Handbücher, Garantieinformationen und Datenblätter. Diese Informationen unterstützen den Kunden beim Gebrauch und Verständnis des Produktes und erhöhen so die Kundenzufriedenheit.
  3. IoT-Integration: Bei der Bereitstellung technischer Produkte und Dienstleistungen kann die Integration von IoT-Diensten ein wesentlicher Vorteil sein. Digitale Zwillinge (Digital Twins) von Maschinen können im Portal sichtbar gemacht werden. Diese Funktion ermöglicht es den Kunden, den Zustand und die Leistung ihrer Geräte in Echtzeit zu überwachen und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.
  4. Angebotseinholung: Serviceportale können auch dazu dienen, den Prozess der Angebotseinholung zu digitalisieren. Kunden können spezifische Anfragen stellen und erhalten dann ein personalisiertes Angebot. Dies reduziert den Zeitaufwand für beide Seiten und verbessert ebenfalls das Kundenerlebnis.
  5. Kommunikation: Kunden können über das Portal direkt mit dem Unternehmen kommunizieren. Dies erleichtert die Klärung von Fragen und Anliegen und führt zu einem optimierten Kundenservice.

Serviceportale bieten also eine Vielzahl von Möglichkeiten, den Kundenservice zu verbessern, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und den Kunden eine aktive Rolle im Interaktionsprozess zu ermöglichen. Darüber hinaus ermöglichen sie eine effiziente Nutzung von Ressourcen und können so dazu beitragen, die Rentabilität eines Unternehmens zu steigern.

Unternehmensvorteile: Welche Vorteile bieten Serviceportale für Unternehmen?

Neben den offensichtlichen Vorteilen für den Kunden bietet die Einführung von Serviceportalen auch für Unternehmen erhebliche Vorteile. Durch die Automatisierung und Digitalisierung von Kundeninteraktionen können Unternehmen ihre Effizienz steigern und Support-Kosten senken. Außerdem lassen sich die internen Prozesse auf externe Kunden ausweiten, was zu einer weiteren Kosteneinsparung führt.

Ein Serviceportal direkt vom Dienstleister

Bei netz98 haben wir die Expertise, eine auf die Prozesse des Portals zugeschnittene Lösung zu entwickeln. Mit unserer bereits vorhandenen Suite, die Konnektoren zu verschiedenen Systemen wie z.B. SAP, Adobe Commerce, Magento Open Source, Storyblok bietet, können wir Ihre Serviceportal-Bedürfnisse erfüllen und übertreffen.

In der heutigen digitalen Welt sind Serviceportale mehr als nur ein „nice to have“ – sie sind eine strategische Investition, die den Unterschied ausmachen kann zwischen einem Unternehmen, das bloß mithält, und einem, das an der Spitze steht.

Sie wollen mit ihrem Unternehmen auch ein Serviceportal anbieten? Wenden Sie sich gerne an uns!

Ihr Kontakt

Portrait von Christian Münch netz98
Christian Münch
Leiter Entwicklung

Bilder: netz98

 

Ihr Kontakt

Hartwig Göttlicher
Hartwig Göttlicher
Head of Business Development
Wie der Außendienst von einem Magento Plugin profitiert
Magento Handelsvertretung

Cross-Channel in einer besonderen Variante: Wie der Außendienst von einer individuellen Magento-Erweiterung profitieren kann.

Adobe Summit EMEA 2023: Generative KI beherrscht die Agenda
Adobe Summit mit Logo der Veranstaltung im Hintergrund

Auf dem Digitalgipfel Adobe Summit drehte sich dieses Jahr in London alles um den Einsatz von KI für das Kundenerlebnis. Read more

Optimierung des E-Commerce-Geschäfts: Warum ein regelmäßiger Shop-Relaunch wichtig ist
Hände über einem Laptop mit Symbolen: Zahnräder, Diagramme, Glühbirne, Lupe

Entdecken Sie, wie ein Shop-Relaunch mit Adobe Commerce (Magento) Ihre E-Commerce-Plattform zukunftssicher macht. Strategien für Marke, Technologien & SEO.

Interview: IoT und KI für Serviceportale nutzen
2 Personen auf Hintergrund

Erfahren Sie in Teil 2, wie IoT und KI in Kombination mit Serviceportalen das Einkaufserlebnis zukunftsfest machen und wie Magento Read more

Interview: Serviceportale – die nächste Stufe der Kundeninteraktion
Fotos von Maria Kern und Gregor Elsbeck mit Namen und Titeln vor einer Gebäudefront

Entdecken Sie in Teil 1, wie Serviceportale die traditionellen Onlineshops durch ein personalisiertes Einkaufserlebnis für die Zukunft weiterentwickeln.

netz98 Adobe-Hackathon: Unser Recap
Das netz98-Team sitzt in unserer Meeting-Arena zusammen und konzentriert sich auf die Einführung zum netz98 Adobe-Hackathon

Zwei Tage voller Innovation, Teamwork und neuen Lösungen mit der Adobe Experience Cloud. Jetzt mehr erfahren!

PIM-System: Hohe Produktdatenqualität für den Erfolg im E-Commerce
Ein aufgeklappter Laptop steht auf einem Tisch. Im Fokus ist der Schriftzug "New Product". Darunter sind vier verschiedene Kategorien angezeigt: Research, Ideas, Analysis und Function

Entdecken Sie, wie PIM-Systeme Effizienz und Kundenzufriedenheit im E-Commerce steigern. Lesen Sie unseren Blog für Insights von Experten!

Interview: Composable Commerce, Magento und die Rolle von Adobe-Produkten
Fotos von Elias Henrich und Pascal Menger mit Mikrofon-Symbolen, einer Gebäudefront und dem Schriftzug "Ein Interview mit unseren netz98 Kollegen"

Erfahren Sie in einem Interview mit unseren netz98-Experten mehr über die Rolle von Magento und dem Adobe Tech Stack für Read more

Über den Autor