Baubranche digital: Mehr Service für die Baustelle

Mit der neuen B2B E-Commerce-Plattform baut STO auch in Punkto Service seine Marktführerschaft aus.

Home » Referenzen » Sto

Auf der Suche nach einem erfahrenen Digitalisierungs-Profi wandte sich STO, der renommierte Hersteller von Farben, Putzen und Wärmedämmverbundsystemen, an netz98. netz98 nahm die Herausforderung gerne an, einen zukunftsfähigen Onlineshop für die B2B-Kunden des international agierenden Unternehmens umzusetzen. In einem ersten Schritt galt es, eine Service- und Bestellplattform für Deutschland umzusetzen, ein späterer internationaler Rollout kann folgen.

Der Kunde

Die Sto SE & Co. KGaA mit Sitz in Stühlingen/Baden-Württemberg ist ein Hersteller von Farben, Lacken, Putzen, Beschichtungssystemen und Wärmedämm-Verbundsystemen. Darüber hinaus hat sich STO als Direktvertrieb an Fachhandwerker und Bauunternehmer einen Namen gemacht. Mit 49 Niederlassungen in 36 Ländern beschäftigt die Unternehmensgruppe weltweit mehr als 5.300 Mitarbeiter, gut 2.800 davon in Deutschland. In enger Zusammenarbeit mit seinen Marktpartnern entwickelt das mittelständische Familienunternehmen innovative, funktionelle Produkte und Systeme zur Gestaltung von Bauteilen und Bauteiloberflächen im Außen- und Innenbereich.

Features & Benefits

Kundenkonto & Bestellhistorie

Der Kunde hat Zugriff auf die komplette Bestellhistorie, die eine 15 Kriterien umfassende Suchfunktion beinhaltet; der Kunde kann  jederzeit Rechnungen und Lieferscheine einsehen und herunterladen.

Kundenindividuelle Preis- und Rabattlogik

Die Kunden haben ihre ganz eigenen Preise und Rabatte ausgehandelt, diese werden in der E-Commerce-Plattform angezeigt.

Online-Nachbestell-Funktion

Dank der eindeutigen Chargennummern früherer Bestellungen finden Farbnachbestellungen fehlerfrei statt; auch kann so einfach der identische Farbton gemischt werden.

Anforderungen

  • Digitalisierung von Bestellprozessen: Kunden konnten ausschließlich per Fax bzw. Telefon (mit hoher Fehlerquote) bestellen
  • Keine 24/7-Bestellfähigkeit, Bestellannahme nur bis 16 Uhr
  • Personalintensive Bestellerfassung im ERP-System

Die Lösung

Die Lösung ist die agile Entwicklung einer zukunftsfähigen B2B-E-Commerce-Plattform (Enterprise-B2B-Webshop) mit dem Fokus auf Kundenservice. Mit der neuen Plattform ist es STO-Kunden möglich, direkt vor Ort auf der Baustelle, alle benötigten Materialien zu bestellen. Und das unter Berücksichtigung von individuellen Kundenwünschen und -konditionen. Online – rund um die Uhr – schnell, exakt und fehlerfrei.

Weitere Projekte

SAP Integration

Integration über eine Middleware

Jeder Kunde bei Sto hat seine eigenen Preise, Preismodelle und Lieferoptionen. Diese, genauso wie alle Kundendaten, werden mit SAP verwaltet. Bei der Einführung einer E-Commerce-Plattform müssen diese vielfältigen Daten berücksichtigt und abgebildet werden. Beide Systeme müssen also miteinander verbunden werden, um komplexe Preisregeln aus dem SAP in Echtzeit auf der Commerce-Plattform zu verarbeiten und diese in die Lage zu versetzen, kundenindividuelle Preise je Produkt anzuzeigen. Wie wir das umgesetzt haben, erfahren Sie hier.

Vorteile

Disziplinen & Technologien

Konzeption & Design Umsetzung

Schnittstellenentwicklung

netz98 iconfonts