netz98 Blog

Der E-Commerce &
Magento Blog

E-Commerce Nutzer in Europa 770x403
8. August 2017 von in E-Commerce News

E-Commerce: Deutsche nutzen am liebsten Firefox zum Online-Shopping

E-Commerce in Europa boomt. Alleine in Deutschland wurde im ersten Halbjahr 2017 ein Umsatzplus von über 11 % im Vergleich zum Vorjahr erreicht. Das zeigen die aktuellen Zahlen des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V.. Aus diesem Grund müssen sich Online-Shops stetig verbessern, um den Kunden ein optimales Einkaufserlebnis zu bescheren und sie bis zum Check-Out auf der Seite halten zu können. Dabei sind Kundendaten von großem Nutzen. Sie sind der Schlüssel mit dem die Seiten von Nutzern lernen und ihr Produkt optimieren können.

Mit welchem Browser kaufen europäische Online-Einkäufer am liebsten ein? Welches Betriebssystem nutzen sie am meisten? Und wo liegt Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern?

Die Antwort auf diese Fragen liefert eine Studie von Ladenzeile.de für die zwischen Mai 2016 und Mai 2017 über 80 Millionen E-Commerce-Kundendaten gesammelt und ausgewertet wurden. Dabei wurde die Wahl der Betriebssysteme, Endgeräte und Browser in 13 Ländern untersucht.

 

Windows, Alleinherrscher bei den Desktop-Computern

Wenn es um Betriebssysteme für den Desktop geht, ist Windows in allen untersuchten Ländern der alleinige und auch erwartbare Marktführer. Durchschnittlich  85,8 %  der Online-Käufer nutzen das Betriebssystem zum Shoppen. Deutschland liegt sogar knapp über dem Durchschnitt mit 86,7 %. Die Zahlen sprechen für sich: Über eine Milliarde Nutzer hat Windows weltweit. Dagegen stehen etwa 100 Millionen Mac-Nutzer.

 

Betriebssysteme Online-Käufer

Duopol: Android und iOS

Der mobile Markt hat gleich zwei Führer an der Spitze: Android und iOS. Zusammen bilden sie ein Duopol für 99 % aller neuen Smartphone.  Auch wenn Android auf vielen unterschiedlichen Geräten zu finden ist, Applegeräte haben ihren festen Platz am Markt: Im ersten Quartal 2017 war das iPhone das meistverkaufte Smartphone. Windows erreicht auf dem mobilen Markt gerade einmal 1 %.

Deutschland liegt mit 52,85 % bei der Benutzung von Applegeräten über dem europäischen Durchschnitt (42,43 %) während Android hierzulande von 46,60 % verwendet wird. Allgemein ist das iPhone vor allem in den nordischen Ländern bei E-Commerce-Kunden beliebt. In Dänemark verwenden etwa über 85 % iOS, gefolgt von Schweden (70,74 %) auf Platz 2.

 

Marktanteil der Betriebssysteme

 

Europa nutzt Chrome, Deutschland Firefox

Durchschnittlich 53,31 % der Online-Käufer verwenden Chrome in Europa, gefolgt von Firefox (23,53 %) und dem Internet Explorer (15,45 %). Warum? Chrome ist bekannt für seine Unkompliziertheit, Schnelligkeit und Sicherheit. Außerdem gehören Gmail, Google Drive und Youtube zum Google Imperium. Für deren Nutzer ist Chrome also eine offensichtliche Wahl. In Deutschland sehen die Zahlen bei den untersuchten Nutzern etwas anders: Nur 25,61 % vertrauen Googles Browser, das ist weit unter dem sonstigen Durchschnitt. Dafür sind die Deutschen die größte Gruppe an Firefox-Nutzern mit 46,75 % und auch der Internet Explorer kommt immerhin noch auf respektable 19,54 %.

 

Browser Online-Käufer

 

Die ganze Infografik können Sie sich hier anschauen

Infografik E-Commerce Nutzer Europa

Über den Autor / die Autorin

Kommentar hinterlassen

*Pflichtfeld

netz98 flyin

Verpassen Sie nicht mehr das Neueste rund um E-Commerce- und Magento-Themen!

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig wissenswerte und spannende Informationen, die IHR Online-Business nach vorne bringen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Wir haben Ihnen soeben ein E-Mail gesendet. Bitte bestätigen Sie in der E-Mail Ihre Anmeldung.