Die E-Commerce-Plattform
als Online-Service-Portal

Umfassende strategische Beratung rund um ein großes Ziel: Eine neue E-Commerce-Plattform als Basis für die wirtschaftliche Expansion

Das Unternehmen wurde 1939 in Pörtschach (Österreich) gegründet und hat seinen Firmensitz seit 1991 in Klagenfurt am Wörthersee. Die KRAUS Austria GmbH ist Hersteller von Förderrollen und Spezialist für Motorrollen, Fördertechnik-Komponenten, hydraulische Scherenhubtische und Betriebsausstattung. Zu den Kunden zählen namhafte nationale und internationale Industrie- und Gewerbebetriebe, wie Zalando, Deutsche Post oder Liebherr.

Ausgangssituation

Die Firma KRAUS Betriebsausstattung und Fördertechnik GmbH aus Klagenfurt betreibt neben einer Corporate Website drei weitere Magento Shops. Diese Shops sind jeweils auf eine Produktkategorie von KRAUS spezialisiert. Dazu kommt ein Online Konfigurator für das Produkt Förderrollen. netz98 hat den Kunden im Rahmen einer Anforderungsphase unterstützt und umfassend auf dem Weg zu einem neuen E-Commerce Konzept beraten.

In den ersten Gesprächen zwischen KRAUS und netz98 zeichnete sich ein grobes Zielbild der künftigen E-Commerce Strategie von KRAUS auf: Eine zentrale Plattform als Basis für profitables Wachstum im E-Commerce. Diese sollte über die reinen Webshop Funktionen hinaus, ein vollumfängliches Online-Service-Portal 2.0 sein. Auf Basis dieses ersten definierten Zielbildes unterstützte das netz98 Consultingteam KRAUS mit ihrem Know-how in einer Anforderungs- & Analysephase. Der Umfang der Consulting Leistung wurde auf vier Workstreams aufgeteilt, die Corona-bedingt, in mehreren halbtägigen Remote-Meetings stattfanden. Sowohl auf Seiten KRAUS als auch bei netz98 nahm ein interdisziplinäres Team an den Workshops teil.

Workstream 1: Kick Off & User Experience

  1. Betrachtung der Zielgruppe / Kunden Personas
  2. Analyse Produktportfolio, Wettbewerb, USPs, Best Practices
  3. Aus den Analyseergebnissen wurden Anforderungen der Personas (intern und extern) abgeleitet
  4. Erstellung einer ersten Sitemap für die Zusammenlegung der drei Shop-Bereiche und der Unternehmenswebsite

Workstream 2: Magento Engineering

  1. Analyse der bestehenden Server/Infrastruktur bzw. Hosting Umgebung
  2. Prüfung von Magento Code & Theme, Analyse von Qualitäts-, Daten- und Sicherheitsstandards
  3. Vorstellung der Ergebnisse aus dem Magento Engineering und Ableitung von Optimierungsmaßnahmen

Workstream 3: Online Marketing

  1. Analyse Shop-Umfeld
  2. SEO und Google Analytics Analyse
  3. Bewertung und Ableitungen von Empfehlungen für einen Maßnahmenkatalog für eine SEO- und Content-Strategie sowie Optimierung der SEA-Kampagnen

Workstream 4: Software, Daten, Funktionen, Requirements Engineering

  1. Analyse Shop, Website & Konfigurator
  2. Zusammenstellung Requirements und Ideen für den KRAUS Webshop 2.0.
  3. Workshop zur Klärung von Fragen
  4. Berechnung unterschiedlicher Szenarien der Umsatzrentabilität der neuen E-Commerce Strategie unter Berücksichtigung der Ertrags- und Kostenseite der E-Commerce Plattform

Das Ergebnis

E-Commerce Konzept sowie Maßnahmenplanung auf Basis von Epics und Umsetzungsbudget für den KRAUS Webshop 2.0. als MVP. Aufbau eines Backlogs für die kontinuierliche „Evolution“ der Magento Plattform im agilen Modus nach dem MVP.
Darüber hinaus war die Consultingphase sowohl für die Firma KRAUS als auch netz98 eine wichtige Phase zum gegenseitigen Kennenlernen und Verständnis der jeweiligen Arbeitsweise.

netz98 flyin

Verpassen Sie nicht mehr das Neueste rund um E-Commerce- und Magento-Themen!

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig wissenswerte und spannende Informationen, die IHR Online-Business nach vorne bringen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Bestätigen Sie nun Ihre E-Mail-Adresse in der E-Mail, die Sie in Ihrem Posteingang finden.

X