Agentur News
Aktuelle Meldungen
auf einen Blick
1. September 2021 in Kundenprojekte

PAPSTAR: Erfolgreiche Integration der Ländershops

Im Januar 2021 fiel der Startschuss für das gemeinsame E-Commerce-Projekt mit PAPSTAR. Das Unternehmen aus NRW plant unter anderem einen Internationalisierungsausbau und ein technologisches Upgrade der bestehenden E-Commerce-Plattform. In der ersten Projektphase wurden neben der Analyse und der Anpassung des Codes auch die ersten Ländershops in eine stabile Magento-Instanz übernommen.

 

Integration der Ländershops in die Magento-Instanz

Das Projekt startete mit der Übernahme in die netz98 Projektumgebungsstruktur im Januar 2021. Anschließend folgte das Refactoring der ERP-Schnittstelle. Damit die Ländershops Österreich, Frankreich und Schweden sicher in die Magento-Instanz übernommen werden konnten, wurde der bestehende Compiler in seine Einzelteile zerlegt und die gesamte Codestruktur neu organisiert. Dadurch wurde eine sichere Basis für die Weiterentwicklung der E-Commerce- und der zukünftigen Internationalisierungsstrategie von PAPSTAR geschaffen.

Bei der Integration mehrerer Ländershops spielten die individuellen Anforderungen der jeweiligen Länder und Sprachen eine große Rolle. So mussten neben unterschiedlichen Sprachen und Währungen auch verschiedene Payment-Anbieter in die E-Commerce-Plattform integriert werden. Zudem können durch ein speziell für den Onlineshop konzipiertes Feature Staffelpreise für jedes Land ausgespielt werden. Dazu wurde der Check-out mittels Vue.js komplett überarbeitet. Doch dies ist nur der Beginn einer langfristigen Zusammenarbeit zwischen netz98 und PAPSTAR. Als nächste Schritte stehen neben der Integration weiterer Ländershops auch das Update auf Magento 2.4 in den kommenden Monaten an.

 

Über den Kunden

Seit über 35 Jahren begeistert PAPSTAR seine Kunden aus Handel, Hotellerie, Gastronomie, Industrie und Lebensmittelhandwerk mit leistungsstarken Sortimentskonzepten und innovativen Produktlösungen. Das vielfältige Sortiment umfasst Einweggeschirr und Serviceverpackungen, Artikel für den gedeckten Tisch, Party- und Dekorationsartikel sowie Hygiene und Verbrauchsartikel für professionelle Verwender. 1979 in Kall in der Eifel gegründet, befindet sich hier nach wie vor der Hauptstandort sowie das Zentrallager. Aus diesem werden täglich bis zu 1.200 Paletten am Tag europaweit versendet. Weitere internationale Standorte des Spezialisten für Einmalprodukte und Verbrauchsartikel des täglichen Bedarfs befinden sich in Österreich, Frankreich, Spanien, Schweden, Polen und den Niederlanden.

Kommentar hinterlassen

*Pflichtfeld

netz98 flyin

Verpassen Sie nicht mehr das Neueste rund um E-Commerce- und Magento-Themen!

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig wissenswerte und spannende Informationen, die IHR Online-Business nach vorne bringen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Bestätigen Sie nun Ihre E-Mail-Adresse in der E-Mail, die Sie in Ihrem Posteingang finden.

X