netz98 Blog

Der E-Commerce &
Magento Blog

18. September 2015 von in Veranstaltungen & Messen

Dmexco 2015 – Vom Shootingstar zur Diva?

Es gibt Entscheidungen, die bereut man im Nachhinein … und trifft sie beim nächsten Mal genauso so wieder. Der Besuch auf der Dmexco gehört für mich jedes Mal dazu. Jedes Jahr freue ich mich auf dieses Event. Man trifft neue interessante Menschen und alte Bekannte, erhält einen Eindruck von der Marktentwicklung, den keine Studie oder Fachartikel in dieser Intensität vermitteln kann, und nimmt wertvolle Impulse für das eigene Unternehmen mit. Und dennoch: Der Besuch auf der Dmexco ist fordernd – und wird jedes Jahr fordernder. Noch nie war der Andrang so groß, die Besucher so international und das Angebot so vielfältig. 43.000 Besucher – 30.000 waren angekündigt – trotz des erstmals erhobenen Eintritts. Das spricht für sich. Die Messe hat sich vom Shootingstar der Digitalbranche zu einer grellen Diva mit rheinischen Allüren und internationalen Ambitionen entwickelt. Anstrengend, aber wehe, man kennt sie nicht.

 

20150916_102738
20150916_163951

 

20150916_125127

Microtrends

Wer Zeit hatte, konnte auch dieses Jahr wieder einiges entdecken. Die großen Trends, wie sie die Branche in den letzten Jahren mit Social Media, Big Data, Realtime Bidding etc. erlebt hatte, bleiben dieses Jahr aus. Im Moment ist der Markt dabei, das Neue zu verdauen und macht einen Reifeprozess durch. Dementsprechend gehörte die Bühne unzähligen Microtrends. Fast noch spannender, weil sie sich durch eine größere Nähe zum Unternehmens- und Kundenalltag auszeichnen. Ein Fokus lag dabei auf mobile Advertising. Da nun jeder persönlich vernetzt und online ist und das Smartphone auch aus der Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken, lässt sich hier endlich eine große Reichweite monetarisieren.

 

Video, Video, Video

Allgegenwärtig waren etwa Videos, nicht nur als herkömmliches Messe-Tool, sondern als das große Marketing-Instrument der nächsten Jahre inklusive Reichweiteversprechen. Der Bewegtbild-Hype hält sich zäh am Markt und scheint es dieses Jahr erneut wissen zu wollen. Wenn ein Bild mehr als Tausend Worte sagt, müssen doch tausend Bilder in Reihe Kunden und Interessenten erst recht überzeugen? Auch für den E-Commerce sind Videos äußerst interessant – vor allem, da das Problem des Medienbruches kaum besteht. Im Gegensatz zur geringen Wirkung von Display Advertising bieten Videos eine hohe Attraktivität und steigern die Bereitschaft zur Interatkion mit einer Brand oder einem Shopangebot. Ob die Testimonials der Vermarkter wie LeFloid und etliche Fashionblogger allerdings den umsatzstärkeren B2B-Markt im Sturm erobern können, ist dann doch eher fraglich.

 

Startups

Mit der Professionalisierung der Dmexco und den steigenden Standmieten lässt leider der Anteil der Start-ups und kleineren Aussteller etwas nach. Vielleicht hat man sie auch nur übersehen, da die Platzhirsche in diesem Jahr noch dominanter aufgetreten sind. Wer Zeit hatte, konnte einen Abstecher ins Start-up-Village machen. Doch Zeit war etwas, dass beim Anstehen und dem Schieben durch die Besuchermassen zum knappen Gut wurde.

 

Aber nächstes Jahr sind wir dennoch wieder dabei.

Über den Autor / die Autorin

Comments (1)

Kommentar hinterlassen

*Pflichtfeld

netz98 flyin

Verpassen Sie nicht mehr das Neueste rund um E-Commerce- und Magento-Themen!

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig wissenswerte und spannende Informationen, die IHR Online-Business nach vorne bringen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Wir haben Ihnen soeben ein E-Mail gesendet. Bitte bestätigen Sie in der E-Mail Ihre Anmeldung.

netz98-zukunftsthemen-cover-2018-03-07

Kostenloser Download:
Zukunftsthemen 2018

Top-Thema: E-Commerce als Treiber der Digitalisierung. Diese Trends bestimmen dieses Jahr den E-Commerce:

•  Chatbots und KI
•  Mobile Only und PWA
  Virtual Reality
  Projektmanagement-Methoden
•  Datenmanagement und Systeminfrastrukturen
•  Build Pipelines

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Wir haben Ihnen soeben ein E-Mail gesendet. Bitte bestätigen Sie in der E-Mail Ihre Anmeldung.