Magento hat ein Update seiner Enterprise Edition veröffentlicht. Onlinehändler können mit der Magento Enterprise Edition 1.14.1 ihren Kunden nun noch einfacher ein optimales Einkaufserlebnis bieten und damit ihren Umsatz und ihre Produktivität steigern. Einige der in unseren Augen besonders sinnvollen Neuerungen stelle ich hier kurz vor:

 

Kategorien per Drag&Drop sortieren

Das aktuelle Release von Magento bringt ein ganz neues Werkzeug zur einfacheren Bearbeitung von Kategorien mit. Mit dem Visual Merchandising Tool können Händler ihre Kategorie-Seiten deutlich schneller und effizienter auf- und umbauen. Die Position der Produkte lässt sich einfach per Drag&Drop verändern und die neue Variante der Seite in einer 1:1 Vorschau anzeigen. Damit können E-Commerce-Betreiber ohne großen Aufwand verschiedene Varianten durchspielen und sparen wertvolle Zeit, wenn sie bestehende Produkt-Kategorien an ein aktualisiertes Portfolio oder veränderte Kundenerwartungen anpassen möchten. Außerdem erhalten sie die Möglichkeit, ganze Gruppen von Produkten hinzuzufügen, zu entfernen oder automatisch speziellen Kategorien wie „Neuheiten“ oder „Sales“ zuordnen zu lassen. Eine zusätzliche „Hero“-Funktion erlaubt ihnen darüber hinaus, einzelne Produkte permanent an der obersten Position zu verankern und so sicherzustellen, dass bestimmte Angebote immer angezeigt werden. Wie das neue Visual Merchandising Tool funktioniert, zeigt ein Video-Tutorial.

 

Bessere Konversion durch mehr Produktinformationen

Eine weitere Neuerung in der Magento Enterprise Edition 1.14.1 ist die Möglichkeit, Kunden auf den ersten Blick noch mehr Eigenschaften eines Produkts zu präsentieren: Das direkte Einblenden zusätzlicher Details und Bilder zu verfügbaren Farben, Materialien oder Größen bei konfigurierbaren Produkten verbessert das Shoppingerlebnis und erleichtert die Konversion.

 

Passende Darstellung auf jedem Gerät

Nachdem schon im letzten Major-Release Responsive Design-Templates in Magento Einzug gehalten haben, wurde der Umfang für die Magento Enterprise Edition 1.14.1 noch ausgeweitet: Geschenklisten (Hochzeit, Geburt etc.), Downloadartikel, mehrere Merklisten, add-to-cart by SKU (Artikelnummern), Private Sales-Aktionen (eingeschränkte Nutzergruppen) und viele weitere Funktionen können nun über mitgelieferte Templates unkompliziert für die Darstellung auf unterschiedlichsten Geräten optimiert werden. Auch ein E-Mail-Template in Responsive Design ist in der neuen Version integriert. Damit sorgen Onlinehändler dafür, dass ihre Kunden E-Mails wie Bestellbestätigungen oder Newsletter auf jedem Gerät komfortabel lesen können. Das ist besonders wichtig, wenn man bedenkt, dass 42 Prozent aller E-Mails auf mobilen Geräten gelesen werden.

 

Mit der nun vorhandenen Unterstützung für MySQL 5.6 und PHP 5.5 haben die Entwickler der Magento Enterprise Edition 1.14.1 eine Vitaminspritze verpasst. Anwender profitieren nun von der gestiegenen Performance und besseren Sicherheit der neuesten Versionen dieser Backend-Programme/Runtime-Environments.

 

Eine vollständige Übersicht über die Änderungen gibt es hier.