Regalsprecher –
der E-Commerce & Magento Blog

Projektübergabe im E-Commerce

Die richtige Projektübergabe im E-Commerce

Immer wieder kommt es vor, dass laufende Entwicklungsprojekte von einem anderen Dienstleister übernommen werden müssen … oder sollen. Das ist auch im E-Commerce nicht anders. Für die operativ Beteiligten ist dies niemals einfach. Allerdings gibt es nicht nur gute Wünsche und Daumendrücken, sondern auch Best Practices, wie eine solche Übernahme sinnvoll zu gestalten und damit zu

MCOM

Digitale Geschäftsmodelle: Potenziale des Magento Order Managements

Im Beitrag „Das Magento Commerce Order Management – Rule the Channels“ haben wir ausführlich erklärt, wofür das Magento Order Management eigentlich gedacht ist. Es verbindet alle Systeme in einer komplexen Omnichannel-Infrastruktur und managt den Transfer der Bestell- und Fulfillment-Daten. Das MCOM als eine reine Omnichannel-Lösung zu begreifen, ist aber zu kurz gedacht. Die Lösung lässt sich auch für ganz andere

E-Commerce News

E-Commerce News: Bezahlverfahren, Butler und BHs

In den heutigen E-Commerce News geht es um einen neuen Produkt-Konfigurator von Bonprix, den Paketbutler der Deutschen Post und die Kooperation von Paypal und Visa beim lokalen Bezahlen.

Magento 2.1 Content Staging

Magento 2.1 – Content Staging ermöglicht umfangreiche Verwaltung von Inhalten

  In Sachen Content Management war Magento, ganz unabhängig davon, ob die Enterprise oder Community Edition eingesetzt wurde, in der Vergangenheit doch eher rudimentär ausgestattet. Mit der Version 2.1 bringt Magento nun Schwung in die Verwaltung von Inhalten und ermöglicht zudem Kampagnenplanung sowie umfangreiche Previews . Was sich im Einzelnen hinter der neuen Funktion mit dem

B2B E-Commerce Best Practices

Best Practices aus dem B2B E-Commerce

Nicht zwei Welten, sondern zwei Seiten einer Medaille! Der B2C Commerce kann beim Umgang mit komplexen Strukturen und individuellen Anforderungen von den Erfahrungen im B2B E-Commerce profitieren. Der B2B E-Commerce wiederum lernt vom B2C, welche Möglichkeiten es gibt, Kunden gezielter, persönlicher und erfolgreicher anzusprechen. Dass dabei sicher nicht alles eins zu eins übertragbar ist, dürfte klar sein.

Über Regalsprecher

Mit dem „Regalsprecher“ bieten wir eine neue, spannende Plattform, auf der wir über Magento und allgemeine Themen des Online-Handels, über Trends und Entwicklungen, die für E-Commerce-Verantwortliche aus B2C und B2B wirklich wichtig sind, berichten – persönlich und auf den Punkt.

Unsere Autoren schreiben über Strategien im E-Commerce, über die Umsetzung, Optimierung und den Betrieb von Magento-Shopsystemen sowie über den Trend B2B-E-Commerce – aus ihrer eigenen Sicht, vor dem Hintergrund ihrer persönlichen Erfahrungen und immer mit eigener Meinung. Unsere Leser sollen von unserer Expertise profitieren. Wir wollen eine professionelle Plattform für B2C- und B2B-E-Commerce Themen schaffen, mit lesenswerten Inhalten, die Interessenten und Kunden als Inspiration und Hilfestellung dienen sollen. Die aufzeigen, worauf es bei Onlinehandel und Onlineshops wirklich ankommt.

REGALSPRECHER
Wie kamen wir auf diesen Namen, der eher an das heimische Billy-Bücherregal oder an endlose Supermarkt-Regalfächer denken lässt, als an E-Commerce? Wir dachten an ein cleveres Kommunikationstool, das eigentlich jeder kennt, das den Einzelhandel seit seinen Anfängen begleitet und das sowohl für Händler als auch Konsumenten äußerst nützlich ist: der Regalsprecher.

Hinter dem althergebrachten und durchaus wirkungsvollen Marketing- und Verkaufswerkzeug verbirgt sich dieses „Plastikding“ am Warenregal, das dem Konsumenten Preise, aktuelle Konditionen oder Produktbeschreibungen anzeigt. Der Regalsprecher erzeugt Aufmerksamkeit, lotst Käufer zu bestimmten Angeboten, liefert aber auch wichtige Zusatzinformationen.

Der Regalsprecher ist eigentlich das Hilfsmittel, um sich in den Weiten der Supermarktgänge und angesichts der endlosen Auswahl an Produkten schnell zurechtzufinden. Analog wollen wir unsere Leser mit dem Regalsprecher-Blog durch die Weiten des E-Commerce lotsen, sie auf Neues aufmerksam machen und mit nützlichen Hinweisen versorgen.