E-Commerce-Trends

Der E-Commerce ist heute mehr als nur ein Webshop oder ein zusätzlicher Absatzkanal. In immer mehr Branchen entwickelt er sich zur zentralen Vertriebsplattform und Kern einer weitreichenden Omnichannelstrategie. Um E-Commerce-Verantwortliche und Interessierte aus dem Business-Umfeld auf dem laufenden zu halten, wohin die Reise im Onlinehandel geht und welche Möglichkeiten ihnen zur Verfügung stehen, um das eigene Angebot zukünftig noch besser zu gestalten, gibt es die Kategorie E-Commerce-Trends. Regalsprecher berichtet über neue Technologien, Designideen, Strategien im Online-Marketing, aktuelle Usability-Entwicklungen und Innovationen bei der User Experience. Wer wissen will, was seine Kunden heute und in Zukunft erwartet, sollte sich mit diesen Hintergründen zu den Trends im E-Commerce auseinandersetzen.
Jahr für Jahr tragen wir außerdem die wichtigsten E-Commerce Trends in den Zukunftsthemen im E-Commerce zusammen.

B2B E-Commerce Best Practices

Best Practices aus dem B2B E-Commerce

Nicht zwei Welten, sondern zwei Seiten einer Medaille! Der B2C Commerce kann beim Umgang mit komplexen Strukturen und individuellen Anforderungen von den Erfahrungen im B2B E-Commerce profitieren. Der B2B E-Commerce wiederum lernt vom B2C, welche Möglichkeiten es gibt, Kunden gezielter, persönlicher und erfolgreicher anzusprechen. Dass dabei sicher nicht alles eins zu eins übertragbar ist, dürfte klar sein.

Lead Management im E-Commerce

Lead Management im E-Commerce – lohnt sich das?

Wer neue Kunden gewinnen möchte – und zwar effektiv und effizient –, der kommt heute kaum noch am Thema Lead Management vorbei. Was hat es mit dieser Strategie auf sich und funktioniert Lead Management auch im E-Commerce?

netz98 Marketingtrends im E-Commerce 2016

Marketingtrends im E-Commerce 2016

Wie erreichen Onlinehändler ihre Kunden, was müssen sie ihnen bieten? Wie können sie die Ansprache verbessern? Wir haben etliche Beispiele für die gelungene Umsetzung von Marketingtrends im E-Commerce, für hilfreiche Tools und spannende Technologien zusammengestellt. Die Beispiele stammen aus den Zukunftsthemen im E-Commerce 2016 von netz98, die man kostenlos herunterladen kann.   Marketingstrends im E-Commerce 2016

Personalisierung im E-Commerce

Personalisierung im E-Commerce stärkt Conversion

Je präziser das Angebot eines Online-Shops auf den jeweiligen Kunden passt, umso höher ist die Conversion. Im heutigen Beitrag zur Personalisierung im E-Commerce zeigen wir einige Möglichkeiten, das Angebot gezielter auszuspielen.

Zukunftsthemen im E-Commerce Multichannel Trends

Multichannel Trends und Best Practices

Multichannel beschreibt das parallele Angebot mehrerer Vertriebs- und Kommunikationskanäle: etwa E-Commerce, lokale Geschäfte, Social Media, Außendienst oder auch Printmedien wie Kataloge. Die Nutzer informieren sich auf der Webseite des Anbieters, kaufen dann in dessen Laden und teilen ihre Einkäufe über Facebook mit Freunden. Sind die Kanäle eng verknüpft, spricht man von Crosschannel, werden nahezu alle genutzt