Die diesjährige Ausgabe der Zukunftsthemen von netz98 präsentiert wieder interessante Analysen, innovative Anwendungen, Best Practices sowie Ideen und Visionen für den E‑Commerce von morgen. Ein neuer Schwerpunkt mit eigenem Sonderteil ist das Thema B2B-E-Commerce.

 

Ich freue mich auch in diesem Jahr wieder, unsere Trendanalyse Zukunftsthemen im E-Commerce präsentieren zu können. Gemeinsam mit unseren Lesern wollen wir auch ein kleines Jubiläum feiern. Die Zukunftsthemen erscheinen nun zum fünften Mal in Folge und mittlerweile in einer gedruckten Auflage von 3.000 Stück. Außerdem haben wir den Umfang noch einmal gesteigert. Auf 92 Seiten erfahren Sie, welche Erwartungen Ihre Nutzer aktuell an Content, Design und Funktionalitäten eines Onlineshops richten – und wie Sie erfolgreich auf diese Anforderungen reagieren können. Für eine breite, objektive Sicht auf die aktuellsten Trends im E-Commerce konnten wir zudem wieder mehrere Gastautoren gewinnen.

 

Neues Kapitel im E-Commerce

Aufgrund der vielfältigen, positiven Erfahrungen aus vergangenen und noch laufenden Projekten sowie des großen Interesses im Markt, haben wir die Zukunftsthemen um einen zusätzlichen Bereich erweitert: In einem mehrseitigen Sonderteil widmen wir uns 2014 dem Top-Thema B2B-Commerce.

Allen, die aktuell eine Investition in diesem Bereich planen, wollen wir die Zukunftsthemen daher besonders ans Herz legen: Sie erhalten einen profunden Überblick über die aktuelle Marktsituation, spezielle Anforderungen an B2B-Shop-Plattformen, Neuerungen bei Software und Schnittstellen sowie rechtliche Hürden und Besonderheiten im B2B-Commerce.

 

Zur Nachahmung empfohlen 

Selbstverständlich haben wir uns wieder die Zeit genommen für einen genauen Blick auf einzelne Online-Angebote. In 72 Best-Practice-Beispielen stellen wir interessante Lösungen für eine Vielzahl von Anforderungen im B2C- und B2B-Commerce vor, die wir hinsichtlich Nutzerrelevanz und der Erfolgskriterien Konversionsrate, Kundenbindung, Neukundengewinnung, Warenkorbgröße sowie Joy of Use bewertet haben. Zwar lässt sich nicht jedes Beispiel eins zu eins übertragen. Aber bereits der Überblick und die Analyse dürfte wertvolle Hinweise und Anregungen für das eigene Angebot liefert. Damit Sie sich schnell zurechtfinden und ein genaues Bild machen können, haben wir die Beispiele übersichtlich in die folgenden Kategorien untergliedert:

  • Verkaufskonzepte
  • Multichannel
  • Shop- und Usability-Optimierung
  • Designtrends
  • Trends & Visionen
  • B2B-Commerce

 

Außerdem gehen unsere Experten in hintergründigen Fachbeiträgen folgenden Fragestellungen nach:

Welche Chancen haben Nischenangebote in Zeiten globaler Online-Marktplätze?

Welche Bedeutung hat das Thema Emotionalisierung noch im Onlineshopping?

Wie lässt sich Content über unterschiedlichste Endgeräte effizient und konsistent bereitstellen?

Welche Projektmanagement-Methode ist für E-Commerce-Projekte die beste?

 

Unter folgendem Link können Sie die aktuelle Ausgabe anfordern:

www.netz98.de/zukunftsthemen

 

Wir wünschen Ihnen eine inspirierende und kurzweilige Lektüre – und wie immer freuen wir uns über Feedback: www.netz98.de/zukunftsthemen/ihr-feedback