Alles über Magento

In unsere FAQ beantworten wir Ihnen Fragen rund um Magento.

Sollten Ihnen Antworten fehlen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Magento allgemein

Was ist Magento?

Magento ist eine Onlineshop-Software, die 2008 als Open-Source E-Commerce-Plattform veröffentlicht wurde. Magento wurde von der gleichnamigen Firma Magento auf Basis von Zend Framework produziert. Seit 2011 ist Magento 100 %-ige Tochter von eBay.

Magento wird in verschiedenen Versionen angeboten:

  • Magento Community Edition (kostenlos)
  • Magento Enterprise Edition (kostenpflichtig)

Mittlerweile ist Magento eine etablierte E-Commerce-Software im Enterprise Umfeld und wird auf ca. 1 % aller Websites weltweit eingesetzt, mit einem Marktanteil von
2,7 %. Damit ist Magento die am meisten verwendete, Onlineshop-Software überhaupt, gefolgt von Typo3, PrestaShop und Bitrix.

Was hat sich durch den Aufkauf von Magento durch eBay verändert?

eBay inc. betreibt nicht nur die allseits bekannte Auktionsplattform. Es ist eines der größten Technologieunternehmen der Welt und im Bereich E-Commerce ein führender Anbieter. Durch die Übernahme von Magento durch eBay inc. am 6. Juni 2011 wurde die Professionalisierung der Magento-Plattform weiter vorangetrieben. Das spiegelt sich unter anderem in einer deutlich höheren Codequalität, aktivem Patchmanagement und der extrem verbesserten Skalierbarkeit und Performance wider. Inzwischen ist Magento laut einer Studie von Tom Robertshaw aus dem Jahr 2014 mit fast 30 % Marktanteil einer der größten Player im E-Commerce.

Magento Versionen

Was ist Magento Go und wo besteht der Unterschied zur Community und Enterprise Edition?

Magento Go war eine innovative Lösung von Magento für Shopbetreiber, die unkompliziert und schnell einen Magento Shop aufbauen wollten, um zum Beispiel einen Markt zu testen. Magento Go war im Unterschied zur Magento Enterprise Version eine Software as a Service (SaaS) Lösung, welche inzwischen von Magento wieder eingestellt wurde.

Was ist der Unterschied zwischen Magento Enterprise und der Magento Community Version?

Grundsätzlich sind die Magento Community Edition und die Magento Enterprise Edition funktional sehr ähnlich. Dabei bietet jedoch die Magento Enterprise Edition einige exklusive Features aus den Bereichen Marketing und Kundenbindung, die der Community Edition fehlen. Auch die Skalierbarkeit und Performance ist in der Enterprise Edition entscheidend besser umgesetzt, da sie von Haus aus auf einen Full Page Cache sowie auf eine partielle Indexierung zurückgreifen kann.

Der Hauptunterschied der beiden Varianten liegt jedoch nicht auf der Feature-Ebene. Die Enterprise Edition spricht insbesondere mittlere bis große Unternehmen an, die ein erfolgreiches Online-Business skalierbar und zukunftssicher betreiben wollen. In diesem Kontext ist ein direkter und vertraglich geregelter Service und Support mit dem Hersteller der Software zu haben.

Wann empfiehlt sich die Magento Enterprise Edition?

Magento Enterprise ist eine besonders effizient skalierende E-Commerce-Lösung. Die Magento Enterprise Edition empfiehlt sich daher besonders für Unternehmen, die eine professionelle E-Commerce-Strategie umsetzen wollen. Das kann auf das mittelständische, aufstrebende Unternehmen genauso zutreffen wie auf den etablierten, internationalen Großkonzern.

Siehe auch Frage „Was ist der Unterschied zwischen Magento Enterprise und der Magento Community Version?“.

Was ändert sich mit Magento 2.0?

Für Shopbetreiber:

Für Shopbetreiber wird sich nichts ändern. Magento 2 ist genau wie Magento 1 eine hervorragend skalierbare E-Commerce-Lösung. Lediglich das Backend wird eine neue Optik erhalten und intuitiv bedienbar sein. Die Marketing-Abteilungen dürfen sich zudem über bessere Interaktions- und Auswertungsmöglichkeiten freuen, so dass Shopbetreiber ihre Kunden noch gezielter und individueller ansprechen können.

Für Entwickler:

Im Frontend kommt die Umstellung auf die JavaScript Bibliothek jQuery. Magento stellt zusätzlich ein Basis-Responsive-Template zur Verfügung.

Neuerungen wie der Wechsel der JavaScript Bibliothek von Prototype zu jQuery, umfangreiche mitgelieferte Unittests sowie der Support von PHP5.5 ermöglichen einen riesigen Fortschritt im Entwicklungskonzept: Magento 2 arbeitet nun auf dem Zend Framework 2 und führt damit unter anderem Dependency Injections ein.

Die Performance, Qualität und Stabilität werden mit der neuen Version Magento 2 gesteigert.

Magento Zielgruppe

Wer sollte Magento verwenden?

Jeder der einen Onlineshop erstellen möchte mit dem Ziel ein professionelles, skalierbares E-Commerce zu betreiben, sollte den Einsatz von Magento eingehender prüfen. Auch wer bereits einen Onlineshop betreibt und einen Relaunch plant, um dabei einen weiteren Professionalisierungsschritt zu gehen, sollte Magento in die Evaluierungsphase einbeziehen. Die Magento Zielgruppe erstreckt sich daher auf nahezu jeden professionellen Onlineshop-Betreiber.

Ist Magento einsteigerfreundlich oder nur für den professionellen Einsatz empfehlenswert?

Magento ist relativ einsteigerfreundlich. Da sich der Einsatz allerdings besonders für Unternehmen empfiehlt, die ein professionelles und aufstrebendes E-Commerce betreiben wollen, sollte von Anfang an professionelle Unterstützung von einem Magento-Experten hinzugezogen werden – sei es durch ein internes Magento-Entwickler-Team oder eine spezialisierte, zertifizierte Magento-Agentur.

Kann ich einen Magento Shop selbst aufbauen / installieren?

Prinzipiell geht das. Allerdings empfehlen wir auch hier - wie oben beschrieben - professionelle Unterstützung durch ein internes Magento-Entwickler-Team oder eine zertifizierte Magento-Agentur hinzuzuziehen.

Was zeichnet Magento im B2B-Bereich aus?

Magento ist eine sehr umfangreiche Shop-Software und eignet sich in besonderem Maße für B2B-Shopbetreiber. Durch seine Modularität kann Magento relativ einfach an Drittsysteme angebunden (z. B. ERP-Systeme) werden und gliedert sich so unkompliziert in die bestehende IT-Struktur ein.
Auch beim Thema Internationalisierung kennt Magento keine Grenzen.

Für die speziellen Anforderungen im B2B-Bereich haben wir die Magento Enterprise B2B-Module entwickelt, die die Anbindung an ERP-, SAP-Systeme sowie ein optimiertes Kunden- und Produktmanagement ermöglichen.

Magento Spezifikationen

Welche Vorteile bietet Magento als Shopsystem gegenüber anderen Shopsystemen?

Im Vergleich zu anderen E-Commerce-Systemen basiert Magento Enterprise nicht auf einem einfachen relationalen Datenbankmodell, sondern nutzt das EAV (Entity Attribute Value) System als Datenstruktur. Dadurch ist es bezüglich Anpassbarkeit und Flexibilität deutlich im Vorteil gegenüber anderen Systemen.

Welche Funktionen bietet Magento?

Magento Enterprise bietet als E-Commerce-Plattform grundsätzlich alle Funktionen, die man von einer modernen Shop-Software erwarten kann.

Einige wichtige Magento-Funktionen im Überblick:

  • Multi-Store-Fähigkeit, um in einer Instanz mehrere Stores abbilden zu können.
  • Mehrsprachigkeit wird von Grund auf unterstützt.
  • Produkte und Kataloge lassen sich beliebig organisieren und dargestellen.
  • Verschiedene Kundengruppen managen.
  • Schnittstellen-Module erlauben eine einfache Anbindung externer Systeme (z. B. das netz98 Schnittstellen-Modul für ERP-Systeme).
  • Ein Content-Management-System (CMS) unterstützt Händler bei der Aufbereitung Ihres Contents.
  • Konten für Ihre wiederkehrenden Kunden.
  • Reports und Berichte für Controlling und Shopmanagement.

Gibt es vorgefertigte Layouts / Themes / Templates für einen Magento Shop? Wie werden Layout und Design von einem Magento Shop individuell angepasst?

Es gibt auf dem Markt eine Vielzahl an Magento Standard Themes und Templates. Diese können dann von einem Agenturpartner individuell angepasst werden.

Im E-Commerce ist es von besonderer Bedeutung, sich von der Konkurrenz abzuheben und bereits in der Gestaltung die Unterschiede klar zu machen. Ihr Agenturpartner hilft Ihnen dabei, auf Basis eines Konzepts und Designs ein individuellese Theme / Template für Sie zu entwickeln.

Ist ein Magento Shop für mobile Endgeräte optimiert? Lassen sich Responsive Designs umsetzen?

Ein von netz98 entwickelter Onlineshop kann auf Wunsch unserer Kunden für mobile Endgeräte optimiert werden. Dabei setzen wir auf aktuelle Techniken im Responsive Design für eine optimale mobile Darstellung und Nutzererfahrung. Ab der Magento Enterprise Version 1.14 ist bereits ein Responsive Basis-Theme enthalten, das für Kunden individuell angepasst werden kann.

Ist Magento durch Plugins, Module / Add-Ons oder Extensions erweiterbar?

Magento basiert auf dem Zend Framework und ist daher auch modular aufgebaut. Das bedeutet, dass es jederzeit möglich ist, die E-Commerce Plattform durch zusätzliche Module um Funktionen zu erweitern. In diesem Zusammenhang sind die Begriffe Modul, Add-On, Plugin oder Extension gleich zu sehen und bezeichnen die Möglichkeit, die Magento E-Commerce Plattform um weitere Funktionalitäten zu erweitern.

Was ist Magento Connect und welche Vorteile bietet es?

Magento Connect ist der von Magento selbst betriebene Marktplatz für Module zur Magento E-Commerce-Plattform. Der Vorteil dieses Magento Connect Marktplatzes ist, dass auf „Knopfdruck“ eine sehr große Anzahl an Modulen und Erweiterungen zur Verfügung steht und „on the fly“ installiert und ausprobiert werden kann.

Wir empfehlen, diese Funktionalität auf einem Staging System zu nutzen, um Änderungen am System nicht direkt auf einem Live-System ausprobieren zu müssen. Für den Live-Betrieb empfehlen wir ein professionelles Deployment, das aus einer Software-Versionierung heraus weitgehend automatisiert gesteuert werden kann.

Wie erfolgt die Migration von anderen Shopsystemen / Katalogen in Magento?

Abhängig von den konkreten Anforderungen der Migration, können Kundendaten, historische Bestellungen, Produktdaten und Katalogdaten aus anderen Shopsystemen extrahiert und durch den flexiblen Aufbau von Magento in die neue E-Commerce-Lösung importiert werden.

Hierbei stimmen wir die Ausprägungen und den Umfang der Datenübernahme jeweils individuell mit unseren Kunden ab, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.

Magento Schnittstellen

Können ERP-Systeme wie SAP in einen Magento-Shop eingebunden werden?

Selbstverständlich können ERP-Systeme an Magento-Shops angebunden werden. Diese Anbindung ermöglicht den bidirektionalen Austausch von Kundendaten, Produktdaten sowie Preis- und Bestellinformationen zwischen dem SAP-Backend und dem Magento-Shopsystem.

Um die SAP-Anbindung an Magento so effizient wie möglich zu gestalten, haben wir den SAP-Connector entwickelt.

Natürlich können auch weitere ERP-Systeme wie z. B. Microsoft Dynamics NAV / AX an Magento angebunden werden.

Lassen sich Produkt-Informations-Management Systeme (PIM) in Magento anbinden?

PIM-Systeme können an Magento angebunden werden. Durch eine performante Anbindung werden Produktinformationen wie Bilder, Texte, Preise, technische Detailmerkmale etc. übertragen. Diese Daten stammen oftmals aus verschiedensten Quellen und Systemen und müssen für unterschiedliche Medien (Print, TV, Online usw.) aufbereitet werden. Zur Anbindung eines PIM-Systems an Magento stellen wir Ihnen unseren PIM-Connector zur Verfügung.

Magento Agentur

Wann sollte ich mich an eine Magento-Agentur wenden?

Wenn Sie es in Betracht ziehen, Ihren Onlineshop mit Magento umzusetzen, sollten Sie sich frühzeitig an eine zertifizierte Magento-Agentur wenden. Eine professionelle Agentur unterstützt Sie dabei, das Projekt von Anfang an richtig zu planen und so Ressourcen optimal einzusetzen.

Wie finde ich die richtige Magento-Agentur?

Magento stellt Ihnen dafür mit der Magento Solution Partner Seite eine Übersicht der Enterprise und Professional Solutions Partner zur Verfügung. Je nachdem, wie umfangreich Ihr Projekt sein soll, finden Sie hier kleinere und größere Agenturen.

Welche Kriterien sollte ich an eine Magento-Agentur stellen?

Die wichtigsten Kriterien, die Sie an eine Magento-Agentur stellen sollten, sind:

  • Die Agenturgröße (> 40 Mitarbeiter)
  • Die Magento-Erfahrung (im Idealfall beschäftigt sich die Agentur seit 2008 mit Magento)
  • Die Referenzen (passende Referenzen zu Ihrer Branche oder Aufgabenstellung)
  • Der Zertifizierungsgrad der Agentur (im Idealfall Enterprise Solutions Partner)
  • Die Anzahl der zertifizierten Mitarbeiter (empfohlen > 15 Mitarbeiter)
  • Die richtige „Chemie“ zwischen den Ansprechpartnern (passen die Werte der Agentur zu Ihren Werten?)

Welche Zertifizierungen bietet Magento für Agenturen und Einzelpersonen?

Magento bietet aktuell vier Zertifizierungen an:

  • Magento Certified Developer
  • Magento Certified Developer Plus
  • Magento Certified Front End Developer
  • Magento Certified Solution Specialist

netz98 verfügt aktuell über die größte Anzahl zertifizierter Mitarbeiter in Deutschland.

Was ist die Arbeitsweise / Vorgehensweise von Magento Agenturen?

Wie andere arbeiten, können wir nicht bewerten. Für unsere Kunden hat sich folgende Vorgehensweise bewährt:

In den ersten Telefonaten verschaffen wir uns einen Überblick über Ihre Ziele und Vorstellungen. In einem persönlichen Termin bei Ihnen vor Ort vertiefen wir diese Vorstellungen und Anforderungen, dabei lernen Kunde und Agentur sich gegenseitig besser kennen.

In der Regel führen wir im nächsten Schritt einen Anforderungsworkshop durch, in dem die genauen Anforderungen und Spezifikationen des Projekts besprochen und festgehalten werden. Darauf basierend erstellen wir ein Angebot für das Vorhaben.

Nach der Beauftragung können wir kurzfristig (mit einer Rüstzeit von 1-2 Wochen) mit den ersten konkreten Projektschritten beginnen.

Ein klassisches Projekt nach der Wasserfallmethode gliedert sich in einzelne Phasen.

Die Komplexität von E-Commerce-Projekten erfordert es zunehmend agilere Projektmodelle zu etablieren (z. B. SCRUM). Dabei hat sich eine Vorgehensweise aus grob definiertem Scope, möglichem Budget und der Vermischung von klassischen sowie agilen Methoden durchgesetzt.

An wen wende ich mich, wenn ich nicht zufrieden bin mit meinem Magento-Shop?

In erster Linie natürlich an die Agentur, die Ihr Projekt umgesetzt hat. Sollten die angebotenen Lösungen Ihr Problem nicht beheben, wenden Sie sich an einen der Magento Enterprise Solutions Partner. Diese sollte im ersten Schritt einen so genannten Code-Review durchführen und den Shop detailliert analysieren und bewerten.

Welche Leistungen / Lösungen bietet eine Magento-Agentur an?

Als zertifizierte Magento-Agentur bietet netz98 folgende Leistungen an:

  • E-Commerce-Beratung
  • Shop-Umsetzung
  • Shop-Betrieb
  • Shop-Optimierung
  • Vermarktung

In E-Commerce-Projekten werden oftmals mehrere Spezialisten benötigt. Hierfür haben wir das Full Service E-Commerce Partnernetzwerk United E-Commerce etabliert.

Wo kann ich eine Magento Schulung machen und welches Know-how wird vermittelt?

Eine Magento Schulung wird von Magento oder in Einzelfällen auch von Magento-Agenturen angeboten. Es können auch Bücher zu diesem Thema bezogen werden – z. B. Magento – das umfassende Handbuch

Magento Hosting und Marketing

Welche Anforderungen hat Magento an den Server, das Hosting und die Domain?

Magento stellt keine hohen Anforderungen an das Hosting und ermöglicht auch auf üblichen Open Source Serversystemen einen kosteneffizienten und performanten Betrieb (beispielsweise auf LAMP basierten Hostingsystemen).

Zusammen mit unserem professionellen Server-Partner Host Europe sind wir in der Lage, für jedes Skalierungskonzept die passende Lösung anzubieten.

Ist ein Magento-Shop SEO-freundlich?

Bereits in der Grundkonfiguration des Magento Enterprise Systems und in den Basis-Templates werden zahlreiche wichtige SEO-spezifische Anforderungen erfüllt und umgesetzt. Zusätzlich sind wir als Ihr Umsetzungspartner in der Lage, weitergehende Suchmaschinen-Optimierungen auf Ihrer Magento E-Commerce Plattform umzusetzen. Angefangen von Rich Snippets bis hin zu individuellen Onpage-Anpassungen bietet Magento eine perfekte Plattform für erfolgreiches SEO.

Welche Marketing-Maßnahmen kann eine Magento-Agentur bieten?

Die einzelnen Magento-Agenturen unterscheiden sich im Spektrum ihrer angebotenen Marketing-Leistungen. Über United E-Commerce, das Full-Service E-Commerce Partnernetzwerk, können wir unseren Kunden umfassende, ganzheitliche Leistungen in allen Vermarktungsdisziplinen bieten (wie z. B High End Web-Analyse und Recommendation Lösungen, Displaykampagnen, Display-, Affiliate- und Social Media-Kampagnen und Bannerkreation).

Welche zusätzlichen Leistungen oder Dienstleister brauche ich für meinen Magento-Shop?

Für einen Full-Service E-Commerce werden im Regelfall folgende Dienstleistungen benötigt:

  • SEO/SEA
  • Shop-Analyse
  • Usability-Analyse
  • Mobile Commerce
  • Suchtechnologie
  • Hosting
  • Media Advertising
  • E-Mail-Marketing
  • Rechtsberatung
  • Payment

Diese Leistungen können von unserem Full-Service E-Commerce Partnernetzwerk United E-Commerce ganzheitlich abgebildet werden.

 

 

netz98 & Magento

mehr