News 118 von 122
15 Mär

Usability-Optimierung im E-Commerce: Florian Schneider im Interview

Teilen

Für usabilityblog.de hat Thorsten Wilhelm im März 2011 Florian Schneider, Creative Director und Managing Partner bei der netz98 new media GmbH, interviewt. Die Themen reichten dabei von der erwartungskonformen Shop-Gestaltung über die Inszenierung von Produkten bis hin zu positiven Erlebnissen beim Online-Shopping. Zu den beherrschenden E-Commerce-Themen im Jahr 2012 befragt, prognostizierte Schneider drei Trends: Usability-Optimierung, Social Media und Mobile Commerce.

Das vollständige Interview finden Sie hier.

 

Über netz98:
Die netz98 new media GmbH (www.netz98.de; twitter.com/netz98), Mainz, verbindet Kreativität und technologische Kompetenz: sie ist Internet-Agentur und Systemhaus zugleich. Die Leistungsschwerpunkte von netz98 liegen in der Entwicklung von E-Commerce-Lösungen, Websites und Social Media-Applikationen sowie in der digitalen Inszenierung von Marken. Mit seinen interdisziplinären Expertenteams deckt netz98 das komplette Dienstleistungsspektrum von der Konzeption über die Gestaltung und Umsetzung bis hin zur Vermarktung ab. Im Jahr 2009 wurde netz98 mit dem „Top Job“-Gütesiegel ausgezeichnet und kletterte im Jahr 2010 im Internetagentur-Ranking der größten deutschen New Media-Agenturen auf Platz 72. An seinem Hauptsitz in Mainz und in seinen Niederlassungen in Hamburg und München beschäftigt netz98 insgesamt 40 Mitarbeiter, die im Jahr 2009 einen Umsatz von 2,3 Mio. Euro erwirtschafteten. Zu den Kunden von netz98 zählen unter anderem Boehringer Ingelheim, Deutsche BKK, Deutsche Telekom AG, Erdal Rex, ImmobilienSout24, Mainzer Volksbank, neckermann.de, Nordmilch, Škoda Auto Deutschland, webmiles und Wella.

News 118 von 122